Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Operations Manager (m/w/d)

Jobnummer:  46760
Gruppe:  Magna Mechatronics, Mirrors & Lighting
Division:  Magna Spiegelsysteme (Assamstadt)
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

ASSAMSTADT, DE

Gruppenbeschreibung

Die Gruppe Mechatronics, Mirrors & Lighting spezialisiert sich auf Automobiltechnologien, die die Zukunft der Mobilität antreiben. Mit ihrem umfassendem Know-how in Bezug auf die Entwicklung einzigartiger Fahrzeugzugangslösungen, intelligenter Sichtsysteme und fortschrittlicher Beleuchtungstechnologien leuchtet die MML-Gruppe den Weg zu Innovation, Sicherheit und Styling.

 

Rollenzusammenfassung

Unser Produktportfolio der Magna Mirrors umfasst neben Innen- und Außenspiegeln auch Aktuatoren, Türgriffe, Beleuchtungselemente, Dachbedieneinheiten, Elektrische Ladeklappen, und Spiegelersatzsysteme mit Kameras. Diese von uns entwickelten und produzierten Technologien führen bei allen europäischen OEMs zu mehr Komfort und Sicherheit.

Für unseren Standort Assamstadt, Baden-Württemberg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Operations Manager (m/w/d).

Hauptverantwortlichkeiten

  • Koordinieren und Steuern der organisatorischen Abläufe für die Organisationseinheiten Montage, Kunststoffspritzerei und Lackiererei
  • Einhaltung und Umsetzung aller Vorgaben bezüglich Qualität, Umwelt und Sicherheit
  • Steuern von Führungsprozessen, wie die Bereitstellung der personellen, finanziellen und technischen Prozessressourcen auf Basis von Budgetvorgaben
  • Ergebnisorientierte Steuerung der betriebswirtschaftlichen Prozessabläufe und der zugehörigen Begleitprozesse anhand eines Kennzahlensystems sowie frühzeitige Einleitung von Maßnahmen bei Abweichungen
  • Optimierung der Produktivität und Einhaltung der Prozesskosten
  • Strategische Weiterentwicklung der Prozesse
  • In Abstimmung mit Geschäftsführung und Personalwesen verantwortlich für Einstellung, Vergütung, Umsetzung, Entwicklung und Entlassung von Mitarbeitern
  • Budgetplanung und Kostenstellenverantwortung nach Maßgabe der Geschäftsführung für die direkt zugeordneten Bereiche
  • Mitwirkung und Durchführung von Continuous Improvement Projekten (CIP)

Schlüsselqualifikationen / Zentrale Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Kenntnisse der Prozesse in der Automobilindustrie und Automotive Core Tools
  • Umfangreiche Erfahrung in der Personalführung und -entwicklung
  • Kenntnisse Umweltnorm ISO 14001, Sicherheitsnorm 45001, Automotive Regelwerk IATF 16949
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie sehr gute Projektmanagementkenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches, konzeptionelles, strategisches sowie übergreifendes Denk- und Handlungsvermögen
  • Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, verhandlungssicher, kundenorientiert

Arbeitsumgebung

  • Ein international agierendes Unternehmen der Automobilzulieferer-Branche mit starker Marktposition
  • Interessante und herausfordernde Aufgabengebiete mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Flexible Arbeitszeitregelungen einschließlich der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • MAGNA Mitarbeiter Gewinn – und Unternehmensbeteiligung
  • Leistungsgerechte Vergütung und Mitarbeitervergünstigungen bspw. Corporate Benefits
  • Kantine mit abwechslungsreichem Speiseangebot
  • Employee & Family Assistance Program (EFAP)
  • Offene und dynamische Unternehmenskultur, inkl. Firmen Events, und gemeinnütziges Engagement

Weitere Informationen

Entsprechen Sie den Anforderungen an diese Stelle und haben Lust auf eine Veränderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Evelyn Balthesen unter der Telefonnummer 06294 909 1217 zur Verfügung.

Bewusstsein. Einheit. Stärkung.

Wir bei Magna sind davon überzeugt, dass eine vielfältige Belegschaft für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb sind wir stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Wir stellen auf der Grundlage von Erfahrung und Qualifikation sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen beruflichen Anforderungen ein, unabhängig von insbesondere Hautfarbe, Abstammung, Religion, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung oder Geschlechtsidentität. Magna nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Wir raten dir davon ab, Bewerbungen per E-Mail zu senden, um die GDPR-Anforderungen und die des lokalen Datenschutzgesetzes zu erfüllen.

Jetzt bewerben »