Jetzt bewerben »

Ausbildung Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Jobnummer:  6844
Gruppe:  Magna Mechatronics, Mirrors & Lighting
Division:  Magna Mirrors Dorfprozelten
Art der Beschäftigung:  Lehrstelle/Auszubildender
Standort: 

Dorfprozelten, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 6844 
Gruppe: Magna Mechatronics, Mirrors & Lighting 
Division: Magna Mirrors Dorfprozelten 
Art der Beschäftigung: Lehrstelle/Auszubildender 
Standort: Dorfprozelten

 

Gruppenbeschreibung
 

 

Die Gruppe Mechatronics, Mirrors & Lighting spezialisiert sich auf Automobiltechnologien, die die Zukunft der Mobilität antreiben. Mit ihrem umfassendem Know-how in Bezug auf die Entwicklung einzigartiger Fahrzeugzugangslösungen, intelligenter Sichtsysteme und fortschrittlicher Beleuchtungstechnologien leuchtet die MLL-Gruppe den Weg zu Innovation, Sicherheit und Styling. Diese Position ist bei Magna Mirrors GmbH & Co. KG in Dorfprozelten angesiedelt. Der Standort konstruiert und fertigt mit seinen 640 Mitarbeitern hochwertige Innen- und Außenspiegel sowie Dachkonsolen für namenhafte Automobilhersteller wie BMW und Volvo.

 

 

Rollenzusammenfassung

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) planen die Fertigung von Kunststoff- und Kautschukprodukten anhand von Auftragsdaten oder speziellen Kundenanforderungen. Als Fachleute für polymere Werkstoffe kennen sie deren spezifische Eigenschaften: Für jedes Produkt wenden sie das geeignete Be- bzw. Verarbeitungsverfahren an, wie Spritzgießen, Blasformen, Schäumen und Thermoformen und wählen Werk-, Zuschlags- und Hilfsstoffe aus.

Hauptverantwortlichkeiten

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) stellen aus polymeren Werkstoffen Formteile her. Sie bestimmen Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck, richten die entsprechenden Produktionsmaschinen und - anlagen ein und bereiten z.B. Rohmassen auf. Halbzeuge legen bzw. spannen sie in die vorgesehenen Werkzeuge ein und fahren schließlich die Anlagen an, überwachen Bearbeitungsgänge und regulieren ggf. die Einstellungen nach. Sie kontrollieren die Qualität der fertigen Produkte, reinigen und warten weitgehend automatisierte Produktionseinrichtungen und halten diese instand. In der Be- oder Nachbearbeitung der Formteile wenden sie spanlose oder spanende Verfahren an, tempern und konditionieren Formteile und behandeln Oberflächen nach. Außerdem verpacken, transportieren und lagern sie die Formteile fachgerecht.

Schlüsselqualifikationen / Zentrale Anforderungen

 

Wissen und Ausbildung

Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss

 

Kenntnisse und Kompetenzen

Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

Zuverlässigkeit, Aufmerksamkeit und Ordnungssinn

Interesse an modernen Informations- und Kommunikationstechniken

Flexibilität bei wechselnden Aufgaben

Umsichtige Arbeitsweise

Gute mathematische, physikalische und chemische Kenntnisse

Weitere Informationen

Wir freuen uns darauf, Ihren Berufsstart begleiten zu können! Für nähere Informationen steht Ihnen Bertram Rittmeyer telefonisch unter 09392 9931 1702 zur Verfügung.

07--Operations B--Apprentice 

Jetzt bewerben »