Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

SENIOR EMBEDDED SOFTWARE ENTWICKLER (m/w/d) bei Magna Auteca Klagenfurt oder Weiz

Jobnummer:  38678
Gruppe:  Magna Mechatronics, Mirrors & Lighting
Division:  Magna Auteca Klagenfurt
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Klagenfurt, Carinthia, AT WEIZ, AT

Magna

 

Jobnummer: 38678 
Gruppe: Magna Mechatronics, Mirrors & Lighting 
Division: Magna Auteca Klagenfurt 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Klagenfurt, WEIZ

 

Gruppenbeschreibung

Die Gruppe Mechatronics, Mirrors & Lighting spezialisiert sich auf Automobiltechnologien, die die Zukunft der Mobilität antreiben. Mit ihrem umfassendem Know-how in Bezug auf die Entwicklung einzigartiger Fahrzeugzugangslösungen, intelligenter Sichtsysteme und fortschrittlicher Beleuchtungstechnologien leuchtet die MML-Gruppe den Weg zu Innovation, Sicherheit und Styling.

 

Wen suchen wir:

Wir stellen einen SENIOR EMBEDDED SOFTWARE ENTWICKLER (m/w/d) ein, der/die mit uns gemeinsam die Firmware für unsere Aktuatoren entwickelt. Unsere Aktuatoren werden seit Jahrzehnten weltweit millionenfach in Fahrzeugen eingesetzt, um unter anderem den Luftstrom am Kühlergrill zu steuern, die Klimaklappen im Fahrzeug zu positionieren oder einen Außenspiegel zu verstellen.

Worum gehts?

  • Firmwareentwicklung für Aktuatoren (DC- und BLDC-Motoren) mit LIN-Bus Schnittstelle
  • Implementierung von Algorithmen zur sensorlosen Drehzahl-, Drehmoment- und Positionsregelung
  • Entwicklung von Diagnosefunktionen zur Erkennung von Schrittverlusten, Block-Situationen und anderen Fehlerfällen
  • Softwareseitige EMV-Optimierung der Motoransteuerung
  • Ableitung von Softwareanforderungen aus der Systemarchitektur und den Kundenanforderungen/Systemanforderungen
  • Erstellung der Softwarearchitektur und des Feindesigns
  • Codeerstellung und Unit Testing ausgesuchter Softwareeinheiten
  • Mitwirkung in der kontinuierlichen Anpassung des Firmwareentwicklungsprozesses an neue Anforderungen aus der Industrie
  • Kommunikation mit Kunden im Projektteam in der Rolle als Softwareexperte
  • Steuerung von Softwarelieferanten

Das bringst du mit:

  • Eine fundierte Ausbildung und Erfahrung sowohl in Software als auch Elektronik
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Embedded-Umfeld für den gesamten Softwareentwicklungszyklus
  • Sichere Programmierkenntnisse in C für „bare-metal“ µC-Programmierung
  • Kenntnisse in der (sensorlosen) Ansteuerung von BLDC Motoren
  • Praktische Erfahrung mit LIN- oder CAN-Bus
  • Sicherer Umgang mit Oszilloskop
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. B2), da viele unserer Kunden im deutschsprachigen Raum ansässig sind
  • Begeisterung für Embedded Software Engineering mit all seinen Herausforderungen
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Kenntnisse folgender Tools und Standards sind von Vorteil:
    • CANoe, LabView, C, ARM Cortex-M0/23, µVision, LIN-Bus, BLDC Motoren, Parasoft, Enterprise Architect, Doxygen, MISRA-C, ASPICE, ISO26262, Blockkommutierung, Field Oriented Control, PWM Modulation, Half-Bridges, Inverter, subversion
  • Gelegentliche Reisebereitschaft

Unser Angebot:

  • ​​​Arbeitszeit: 38,5h/Woche in Gleitzeit (ohne Kernarbeitszeit) zwischen 06:00 bis 19:00 (Mo-Fr)
  • Mobile-Office (= Home Office) bis zu 2 Tage pro Woche möglich
  • Kollektivvertrag: Metallindustrie mit Gewinnbeteiligungsprogramm
  • Firmenhandy und -laptop werden natürlich zur Verfügung gestellt
  • Lerne von den besten – du wirst in ein Team von erfahrenen und aufgeschlossenen Entwicklungsingenieuren eingegliedert
  • Du hast die Möglichkeit neue Produkte aktiv mitzugestalten
  • Du arbeitest direkt am bzw. mit dem Produkt und siehst das Ergebnis auch in der Realität (kein Coding im "dunklen Kämmerchen")
  • Arbeiten und lernen in den absolut zukunftsweisenden Disziplinen der Aktuatorik und Elektromotoren
  • Ein sicherer Arbeitsplatz bei einem „Global Player“ in der Automobilzulieferindustrie
  • Aller Anfang ist schwer, daher erwartet dich ein strukturierter Onboarding-Prozess mit Patensystem
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und ein wertschätzendes Miteinander in einem kollegialen, internationalen Umfeld sind uns wichtig und prägen unseren Arbeitsalltag
  • Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von € 3.094,- brutto pro Monat. Je nach Erfahrung und Qualifikation sind wir gerne bereit ein deutlich höheres Entgelt zu bezahlen
  • Dienstort: 9020 Klagenfurt oder 8160 Weiz 

 

Kontakt: Fr. Carmen Lehrbaum | Human Resources | T 0463 319 656 504

 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »