Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Entwicklungsingenieur für Charging Systeme (m/w/d)

Jobnummer:  43340
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  Magna Steyr Fahrzeugtechnik
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

GRAZ, AT

Mehr als 3,7 Millionen gefertigte Fahrzeuge und über 120 Jahre Erfahrung im Automobilbau sowie ein umfassendes Leistungsspektrum machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Entwicklungs- und Fertigungspartner für Automobilhersteller. Als Teil von Magna International, einem international tätigen Unternehmen mit fast 450 Standorten weltweit, bieten wir ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten in aller Welt.
 

DER JOB MIT DER BESTEN SERIENAUSSTATTUNG

 

Für unser Engineering Center Austria in Graz/Österreich suchen wir für den Bereich Chassis/Powertrain einen Entwicklungsingenieur für Charging Systeme (m/w/d).

Ihre Aufgaben

 

  • Mitarbeit im Integrationsteam Charging Performance & Experience bestehend aus 2-4 Mitarbeitern während eines Fahrzeug Entwicklungsprojektes
  • Sie führen/unterstützen Gesamtfahrzeugbenchmarks zum Thema Charging Performance & Experience durch
  • Sie koordinieren die Durchführung der Charging Simulation mit internen Abteilungen
  • Sie erstellen Requirements für Charging Funktionen und Konzepte für deren Umsetzung
  • Sie koordinieren die Abstimmung der Requirements zwischen Gesamtfahrzeug-, System- und Bauteilebene mit unterschiedlichen internen sowie externen Entwicklungspartnern bis hin zum Kunden
  • Sie planen, organisieren Tests und erstellen Testfälle für die Validierung des Charging Systems
  • Sie treiben und unterstützen bei der Fehleranalyse und sorgen mit Nachdruck für die Umsetzung von Lösungen und Abhilfemaßenahmen
  • Sie unterstützen interne R&D-Projekte zur fachlichen Weiterentwicklung der Gruppe sowie Abteilung

Ihr Profil

 

  • Abschluss einer technischen Ausbildung (HTL/FH/TU) der Fachrichtigungen Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Ladetechnologien (induktiv, konduktiv, automatisiert) und Ladestandards
  • Kenntnisse auf dem Gebiet von HV Batteriesystemen und Komponenten (OBC, Charging Inlet, ...) des Ladesystems
  • Kenntnisse im Bereich funktionaler Sicherheit und funktionsorientierter Entwicklung
  • Kenntnisse in den Tools Vector Canoe und Vector Canape von Vorteil
  • Systematische, lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich
  • Erste Berufserfahrung in der Automobilindustrie im Bereich Ladesysteme von Vorteil
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke in Deutsch und Englisch
  • Dienstreisebereitschaft

Unser Angebot

 

  • Eine einzigartige Unternehmenskultur geprägt von Kollegialität und Teamspirit
  • Langfristige Perspektiven in einem internationalen Unternehmen
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet 
  • Eine umfangreiche und gut strukturierte Einschulung 
  • Attraktive Rahmenbedingungen für Weiterbildungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigene Ideen 
  • Homeoffice-Möglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gewinnbeteiligung am Unternehmenserfolg
  • Mylife-Programm (Kinderbetreuung, Gesundheitsförderung, Freizeit- und Sportangebote, Vergünstigungen im Alltag)

 

Das Gehalt beträgt zwischen € 2.900 und € 3.700,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von Ihrer spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!

 

 

Kontakt:
Mag.(FH) Karin Maier
HR Management Engineering
Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG
Tel.: +43/664/8840 7176

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »