Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Technical Assistant to VP & Data Analyst (m/f/d)

Jobnummer:  45971
Gruppe:  Magna Corporate
Division:  Magna Automotive Europe GmbH
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

GRAZ, AT

Gruppenbeschreibung
 

Bei Magna entwickeln wir Technologie, die die Branche aufrüttelt und dringende Probleme der Verbraucher, unserer Kunden und unserer Umwelt löst. Wir sind der einzige Anbieter von Mobilitätstechnologie, der ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge vorweisen kann.

Qualität und kontinuierliche Verbesserung haben für uns höchste Priorität, da unsere Produkte tagtäglich das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen. Aber uns macht weit mehr aus als unsere Produkte. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit starkem Unternehmergeist, deren kollektives Know-how uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bei World Class Manufacturing ist der Weg das Ziel, und es sind unsere talentierten Mitarbeiter, die uns auf diesem Weg anführen.

 

 

Jobbeschreibung

 

 

Sie sind Teil des globalen Supplier Risk Management Teams und berichten an den Global VP Vendor Risk & Supply Chain Management (EU). In dieser Funktion unterstützen Sie den Global VP Vendor Risk & Supply Chain Management und das Team neben den üblichen Risk Assessment Prozessen vor allem im Bereich der Analyse von globalen Lieferantennetzwerken sowie bei der Optimierung und Digitalisierung der Analyseprozesse und konzernweiten Risk Management Abläufe und verantworten den Data Analytics Bereich.

 

Hauptaufgaben

 

 

  • Betreuung eines Systems zur Identifizierung von globalen Warenstromketten, Erhebung von Lieferantenstandortrisiken und globalem Incident Monitoring.
  • Sicherstellung des effizienten und effektiven Monitorings, der Verarbeitung und Nutzung, sowie des Reportings der bereitgestellten Bewertungsdaten. 
  • Optimierung von Abläufen und Prozessen im Zusammenhang mit Supplier Risk Prozessen und konzerninternen Informationsstrategien.
  • Unterstützung von Projekten zum Aufbau von Datenaustausch mit zentralen Konzernsystemen.

 

Ausbildung und Berufserfahrung

 

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes relevantes Studium (z.B. Mathematik, Informatik, Physik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Data Analytics)
  • Berufserfahrung als Datenanalyst:in  bzw. im Bereich Risk Management oder vergleichbar

 

Kenntnisse und Kompetenzen

 

  • analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte Zahlen/Datenaffinität
  • Kenntnisse in Statistischer Modellierung, Data Analytics und/oder Risk Management
  • Erfahrungen im Bereich Supply Chain von Vorteil 
  • Gute Excel und IT-Anwendungskenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • Verlässlichkeit, Genauigkeit und Stressresistenz
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität

Zusätzliche Information

 

Reisetätigkeit: Regelmäßige Reisetätigkeit von 10-25% mit Übernachtungen

Für engagierte und motivierte Mitarbeiter:innen bieten wir eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team sowie individuelle und funktionale Entwicklung, in einem professionellen Umfeld eines global agierenden Unternehmens. Faire Behandlung und ein Gefühl der Verantwortung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind das Prinzip der Magna Kultur. Wir bemühen uns, eine inspirierende und motivierende Arbeitsumgebung zu bieten.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermines sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir bieten attraktive Vorteile (z.B.: Mitarbeiterbeteiligungsprogramm) und ein marktkonformes Gehalt, das abhängig von Ihren Fähigkeiten und Ihrer Erfahrung ist. Für diese Position ist eine jährliche Vergütung von mindestens EUR 56.000,- brutto vorgesehen.

09--Supply Chain F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »