Jetzt bewerben »

Entwicklungsingenieur für Prozesse & funktionale Sicherheit elektronischer Systeme (m/w/d)

Jobnummer:  14349
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  Magna Steyr Fahrzeugtechnik
Art der Beschäftigung:  Werkvertrag/Leiharbeitnehmer
Standort: 

Graz, Styria, AT

Mehr als 3,5 Millionen gefertigte Fahrzeuge und über 100 Jahre Erfahrung im Automobilbau sowie ein umfassendes Leistungsspektrum machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Entwicklungs- und Fertigungspartner für Automobilhersteller. Als Teil von Magna International, einem international tätigen Unternehmen mit fast 450 Standorten weltweit, bieten wir ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten in aller Welt.
 

DER JOB MIT DER BESTEN SERIENAUSSTATTUNG

Für unser Engineering Center in Graz/Österreich suchen wir für den Fachbereich Elektrik / Elektronik einen Entwicklungsingenieur (m/w) für Prozesse und funktionale Sicherheit elektronischer Systeme.

Ihre Aufgaben

 

  • Planung, Weiterentwicklung und Sicherstellung der Durchgängigkeit von E/E spezifischen Prozessen in Bezug auf Funktionaler Sicherheit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen zur Sicherstellung der Durchgängigkeit der Anforderungen aus der Funktionalen Sicherheit
  • Unterstützung der Projektmitarbeiter bei den für die Funktionale Sicherheit notwendigen Arbeitsprodukten inklusive:
    • Safety Konzepte und Anforderungen
    • ASIL Zuordnungen/Dekomposition
    • Development Interface Agreements
    • HARA
    • FMEDA & FTA
    • Durchführung von Safety Reviews

Ihr Profil

 

  • Einschlägige technische Ausbildung auf Universitätsniveau (FH / TU)
  • Berufserfahrung im automotiven Umfeld (insbesondere in der Elektrik/Elektronik) mit fundierten Kenntnissen aus dem Bereich Funktionalen Sicherheit und spezifischer praktischer Erfahrung
  • Erfahrung mit Sicherheitskonzepten, Gefahrenanalyse und Risikobewertung, DFMEA, FTA im Automobilbereich, sowohl auf System- als auch auf Subsystemebene
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Systems-Engineering
  • Selbständige, zielgerichtet und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikative, teamfähige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Sie können komplexe Zusammenhänge erfassen und darstellen, Probleme erkennen und mit der gesammelten Information Lösungen ausarbeiten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie gute Englischkenntnisse
  • Nachweis über einschlägige Ausbildung im Bereich FUSI wünschenswert (z.B. TÜV Safety Specialist 26262)
  • Reisebereitschaft

Unser Angebot

 

Am Standort Graz bietet Magna Steyr mit dem mylife-Programm ein umfangreiches Angebot an attraktiven Zusatzleistungen von Kinderbetreuung  und Gesundheitsförderung über Freizeit- und Sportangeboten bis hin zu vielen Vergünstigungen im Alltag und einer Gewinnbeteiligung.

 

Das festgelegte Mindestgehalt liegt zwischen € 3.004,-- und  € 3.570,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von Ihrer spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!

 

Die Anstellung erfolgt vorerst über einen Personaldienstleister.
 

Unser Kontakt

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen.

 

Kontakt:
Mag.(FH) Maier Karin
Recruiting Engineering
Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG

Tel: +43/664/8840 7176

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird in diesem Formular auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter.

08--Engineering A--Contractor/Temporary Worker 

Jetzt bewerben »