Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Integrations-Experte Betriebsstrategie, Fahrleistung und Energie-Effizienz (m/w/d)

Jobnummer:  39788
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  Magna Steyr Fahrzeugtechnik
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

GRAZ, AT

Mehr als 3,7 Millionen gefertigte Fahrzeuge und über 120 Jahre Erfahrung im Automobilbau sowie ein umfassendes Leistungsspektrum machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Entwicklungs- und Fertigungspartner für Automobilhersteller. Als Teil von Magna International, einem international tätigen Unternehmen mit fast 450 Standorten weltweit, bieten wir ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten in aller Welt.
 

DER JOB MIT DER BESTEN SERIENAUSSTATTUNG

 

Als Integrations-Experte (m/w/d) sind Sie in unserem Engineering Center am Standort Graz im Bereich Energiemanagement & Fahrbarkeit angesiedelt und für nachstehende Aufgaben zuständig:

Ihre Aufgaben

 

  • Verantwortlich für die Energiemanagement-Entwicklung (CO2 Emissionen, Reichweite, Fahrleistung, Energieeffizienz) sowie Koordination der Betriebsstrategie in Fahrzeugprojekten
  • Auslegung und Validierung von Antriebssystemen im Gesamtfahrzeug zur Zielerreichung von CO2 Emissionen, Reichweite, Fahrleistungen und Fahrbarkeit von konventionellen und alternativen Fahrzeugen
  • Selbstständige Herleitung von Energiemanagement-Zielen sowie Ableitung und Abstimmung von Modul-Zielen im Projekt
  • Vertretung des Themas Energiemanagement und Betriebsstrategie in den relevanten Projektgremien und beim Kunden
  • Koordination und Zusammenfahren der Betriebsstrategie im Bereich (Fahrdynamik, Antrieb, Thermal, Laden und Energiemanagement) von der Definition von Anforderung in frühen Phasen interdisziplinärer Erprobungsplanung bis zur Validierung und Freiprüfung während der Prototypen-Erprobung
  • Definition von energetischen Funktionen und Betriebsstrategien sowie Abstimmung im Projekt
  • Steuerung der Simulation und des Versuchs: Terminplanung, Datenmanagement, Plausibilisierung der Ergebnisse, Präsentation der Ergebnisse
  • Koordination der Antriebs-FIT Erprobung
  • Ableitung der erforderlichen Maßnahmen zur Zielerreichung in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Einhaltung der Projekt - Anforderungen: Technik, Termin, Qualität und Kosten

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder TU) im Bereich Fahrzeugtechnik
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Energiemanagements
  • Kenntnisse über Gesetzgebungen (z.B. WLTP)
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse der funktionsorientierten Produktentwicklung
  • Grundkenntnisse über 1D Simulation (AMESim, Matlab) und Messtechnik
  • Selbstständige Projektdurchführung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstsicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Flexibilität & Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse in Wort & Schrift

Unser Angebot

 

Am Standort Graz bietet Magna Steyr mit dem mylife-Programm ein umfangreiches Angebot an attraktiven Zusatzleistungen von Kinderbetreuung  und Gesundheitsförderung über Freizeit- und Sportangeboten bis hin zu vielen Vergünstigungen im Alltag und einer Gewinnbeteiligung.

 

Das Mindestgehalt beträgt ab € 3.000,-- brutto pro Monat (14 x p.a.). Abhängig von Ihrer Ausbildung und spezifischen Berufserfahrung ist eine dementsprechende Bereitschaft zu einer Überzahlung vorhanden!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen.

 

Kontakt:
Mag. (FH) Karin Maier
HR-Management Engineering
Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG
Tel: +43/664/8840-7176

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »