Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Specialist Processes & Standardisation, Logistik

Jobnummer:  40230
Gruppe:  Magna Corporate
Division:  Magna International Europe GmbH
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

GRAZ, AT

Magna

 

Jobnummer: 40230 
Gruppe: Magna Corporate 
Division: Magna International Europe GmbH 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: GRAZ

 

Gruppenbeschreibung

Bei Magna entwickeln wir Technologie, die die Branche aufrüttelt und dringende Probleme der Verbraucher, unserer Kunden und unserer Umwelt löst. Wir sind der einzige Anbieter von Mobilitätstechnologie, der ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge vorweisen kann.

Qualität und kontinuierliche Verbesserung haben für uns höchste Priorität, da unsere Produkte tagtäglich das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen. Aber uns macht weit mehr aus als unsere Produkte. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit starkem Unternehmergeist, deren kollektives Know-how uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bei World Class Manufacturing ist der Weg das Ziel, und es sind unsere talentierten Mitarbeiter, die uns auf diesem Weg anführen.

 

Rollenzusammenfassung

 

Bei Magna entwickeln wir Technologie, die die Branche aufrüttelt und dringende Probleme der Verbraucher, unserer Kunden und unserer Umwelt löst. Wir sind der einzige Anbieter von Mobilitätstechnologie, der ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge vorweisen kann.
Qualität und kontinuierliche Verbesserung haben für uns höchste Priorität, da unsere Produkte tagtäglich das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen. Aber uns macht weit mehr aus als unsere Produkte. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit starkem Unternehmergeist, deren kollektives Know-how uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bei World Class Manufacturing ist der Weg das Ziel, und es sind unsere talentierten Mitarbeiter, die uns auf diesem Weg anführen.
Magna Corporate Logistics Europe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die Position „Specialist Processes & Standardisation“.

Hauptverantwortlichkeiten

•    Prozess- & Projektmanagement im Bereich Supply Chain Management
•    Sicherstellung der werks- bzw. gruppenübergreifenden Standardisierungen und Haromisierung von Supply Chain Prozessen, Methoden und unterstützenden IT Systemen
•    Aktive Dokumentation, Kommunikation sowie Sicherstellung der Einhaltung von Prozessen und Standards 
•    Sicherstellung von Effizienzsteigerung und Kostensenkung 
•    Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Standards sowie Sicherstellung der Nutzung von Synergie- und Verbesserungspotentialen innerhalb des Unternehmensnetzwerkes
•    Trendanalysen von Logistiktrends und deren Potentiale
•    Koordination des jährlichen World Class Logistics Awards
•    Durchführung von Trainings im Logistikbereich

Wissen und Ausbildung

 

•    Abgeschlossenes Studium im Bereich Logistik oder Betriebswirtschaftslehre (mit Schwerpunkt Logistik) / abgeschlossene technische oder wirtschaftliche Ausbildung mit Fokus auf Logistik 

Berufserfahrung

 

•    3 bis 5 Jahre nachweisliche Erfahrung im Bereich Logistik in der Automobilindustrie

Kenntnisse und Kompetenzen

 

•    Exzellente MS Office Kenntnisse (Excel, PowerPoint, Word, Visio)
•    SAP Kenntnisse sind von Vorteil
•    Hervorragende Projektmanagement Skills
•    Gute analytische Fähigkeiten in komplexen Kontexten Probleme zu lösen
•    Strategisches und unternehmerisches Denken und Handeln
•    Hervorragende Kenntnisse im Bereich von In-House Logistik & Transport
•    Sehr gute didaktische Kenntnisse sowie eine motivierende und leidenschaftliche Art Trainings durchzuführen
•    Eigenverantwortliches Arbeiten
•    Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Arbeitsumgebung

 

Für engagierte und motivierte Mitarbeiter bieten wir eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team, zusammen mit der individuellen und funktionalen Entwicklung, in einem professionellen Umfeld eines global agierenden Unternehmens. Faire Behandlung und ein Gefühl der Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern sind das Prinzip der Magna Kultur. Wir bemühen uns, eine inspirierende und motivierende Arbeitsumgebung zu bieten.
Reisetätigkeit: Ca. 20% Dienstreisen erforderlich

Zusätzliche Information

 

Für diese Position ist ein Jahreszielgehalt von mindestens EUR 50.000,- brutto vorgesehen. Es ist für Magna selbstverständlich, dass eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen geboten werden.

Fühlen Sie sich davon angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über https://www.magna.com/company/careers.

09--Supply Chain F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »