Jetzt bewerben »

Entwicklungsingenieur/Bauteilverantwortlicher (w/m/d) Fahrwerk (Lenkung/Bremse/Längs-Querdynamik)

Jobnummer:  18307
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  EC Germany Telemotive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Ingolstadt, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 18307 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: EC Germany Telemotive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Ingolstadt

 

Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte.

Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

Das Fahrwerk hat durch die Einführung moderner, elektronischer Komponenten einen großen Schritt in Richtung Fahrsicherheit und Fahrkomfort gemacht. Es verknüpft dabei bewährte mechanische Elemente mit modernen adaptiven, software-gesteuerten Algorithmen.

In diesem Umfeld koordinierst und steuerst Du die Absicherung einzelner elektronischer Anteile im Bereich der Fahrdynamik.

Das ist die passende Stelle für dich:

  • Du koordinierst die bauteilrelevanten Stakeholder und steuerst die Absicherung in einem der folgenden Bereiche: Lenkung, Bremse oder Längs-Querdynamik
  • Die Erfüllung sämtlicher Funktionen unter der Einhaltung von Kosten, Qualität und Terminen ist für Dich ein Grundverständnis
  • Du steuerst die HW- und SW-Änderungen sowie die termingerechte Bereitstellung von Freigaben
  • Du koordinierst zentral in enger Zusammenarbeit mit den Prozesspartnern die jeweiligen Schnittstellen
  • Außerdem erstellst du den Entwicklungs- und Absicherungsterminplan für die Komponenten
  • Die Verfolgung und Sicherstellung der Einhaltung von Normen und Vorschriften gehört zu deinen Aufgaben
  • Du bist maßgeblich beteiligt an der Lastenhefterstellung und Pflege und leitest daraus die Planung und Bewertung von Testszenarien ab.
  • Dabei befindest du dich im regelmäßigen Informationsaustausch mit dem Teilprojektleiter zur Freigabeabstimmung von Änderungsumfängen
  • Zusätzlich bist du für die rechtzeitige Eskalation bei Risiken für Bauteilumfang, nach vereinbarten Eskalationswegen, verantwortlich 

Wir suchen jemanden wie dich:

  • Du kannst ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni/FH) der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnliches bzw. eine mehrjährige in diesen Bereichen relevante Berufserfahrung vorweisen
  • Idealerweise konntest du bereits praktische Erfahrung im Audi Umfeld sammeln
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereich Elektrik/Elektronik und Fahrdynamik gehören zu deinem Portfolio
  • Du bringst Verständnis für Fahrzeugarchitektur (BUS-Systeme) und deren Wirkketten mit
  • Außerdem besitzt du ein gutes Verständnis für die einzelnen Partner-Rollen innerhalb des Entwicklungsprozesses
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab

Freu dich auf:

Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloser Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes.

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe und Starttermin.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »