Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Hardware Requirements Engineer & Architekt für eDrive Systeme (m/w/d)

Jobnummer:  41006
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  EC Lannach
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

LANNACH, AT

Gruppenbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu dir? Komm zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen deiner Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich


Als erfahrener Hardware Engineer im innovativen Electrification Bereich sind Sie hautnah bei der Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte für die Zukunft dabei. Als ein wichtiger Bestandteil des Expertenteams, tragen Sie nicht nur die Verantwortung für die qualitative Einbindung von Kundenanforderungen des Inverters, vielmehr sind Sie ein maßgeblicher Treiber für die Erstellung, Nachverfolgung und Umsetzung der notwendigen HW Requirements. Außerdem bist du Ansprechpartner_in im Bereich der Inverterentwicklung – von der Erstellung der Requirments bishin zur lückenlosen Nachverfolgung der Durchführung der Testcases. Zu Ihren spannenden Hauptaufgaben gehören demnach: 
 

  • Requirement-Management von Inverter für elektrische Traktionsantriebe
  • Sicherstellen der vollständigen Rückverfolgbarkeit von den Kundenanforderungen bis zum Endprodukt
  • Abbildung der Hardware Kundenanforderungen im Requirements-Managementsystem
  • Technische Analyse der Kundenanforderungen
  • Schnittstelle und Ansprechpartner_in für Kunden und Fachgruppen
  • Erstellung von Inverter Architekturen in Kundenprojekten auf Basis der Magna eDrive HW-Plattform
  • Erstellung von Requirements und Test Cases
  • Organisieren und moderieren von Reviews

Das bringst du mit

 

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer TU/FH der Fachrichtungen Elektronik, Mechatronik o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Elektronikentwicklung, bevorzugt im Automotivbereich sowie Know-How im Bereich Requirements-Engineering
  • Funktionales Verständnis für komplexe Systeme bestehend aus Mechanik, Elektronik und Software sowie Verständnis von HW Inverter Architekturen
  • Kenntnisse im Bereich Functional Safety (ISO26262) und fundierte Kenntnisse in der Schaltungssimulation LTSpice, PSpice, sowie mit MATLAB/Simulink und Plecs
  • EMV- sowie Altium Designer- Kenntnisse wünschenswert
  • Analytisches, konzeptionelles Denken und gutes Vorstellungsvermögen sowie hohes Maß an eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten innerhalb eines Projektteams 
  • Geringe Reisetätigkeiten innerhalb der EU
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir

 

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo Ihnen ein Pate / eine Patin zur Seite steht, Sind Sie direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-)Mobilitätstechnologien beteiligt. Es warten spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team auf Sie.

Unser Standort in Lannach mit rund 2.000 Mitarbeiter_innen ist bequem von Graz über die Autobahn in nur 15 Minuten erreichbar.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen nachstehende Benefits:
 

  • Flexible Arbeitszeiten und Remote Work
  • Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spannende, interne Entwicklungsmöglichkeiten
  • 27 Urlaubstage im Jahr (25 reguläre Urlaubstage und obendrauf ist der 24.12. sowie der 31.12. automatisch frei und Sie müssen keinen Urlaubstag oder Zeitausgleich für diese Tage konsumieren)
  • Kantine 
  • Diverse Vergünstigungen über den Betriebsrat


Basis:
Neben all den genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens € 3.542,60 (14 x p.a.). Das tatsächliche Gehalt wird dann abhängig von deiner Ausbildung und Qualifikation sowie deiner einschlägigen Berufserfahrung festgelegt.

Weitere Informationen

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. Magna ist stolz darauf, ein Arbeitsplatz für Chancengleichheit zu sein, da wir fest davon überzeugt sind, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft für unseren Erfolg unerlässlich ist. Wir treffen Einstellungsentscheidungen basierend auf deinen Erfahrungen und deiner Qualifikationen, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung, Geschlechtsidentität oder Veteranenstatus.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung können wir leider keine Bewerbungen per Email entgegennehmen.


Ansprechpartnerin für noch offengebliebene Fragen:
Bianca Anca, Bakk.
Recruiting Specialist

MAGNA POWERTRAIN
Industriestrasse 35
8502 Lannach, Austria
E: recruiting-events.mpt@magna.com

 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »