Jetzt bewerben »

Expert for electric drive systems (eDrives) with focus on diagnostic functions (m/w/d)

Jobnummer:  1501
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  E-Drive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Lannach, Styria, AT

Magna

 

Jobnummer: 1501 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: E-Drive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Lannach

 

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

An unseren Standorten wird die nächste Generation von elektrischen Antriebsystemen für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt. In der neu gegründeten eDrive Fachabteilung Funktionale Integration unterstützen Sie in dieser Rolle die Projekt-Teams während der Konzept- und Serienentwicklungs-Phase in der Entwicklung, Implementierung und Validierung von Diagnose-Funktionen für elektrische Antriebe. Unter anderem haben Sie folgende Aufgaben
•    Technischer Lead für die funktionale Integration von Diagnosefunktionen für Konzept- und Serienprojekte
•    Ableitung von zukünftigen Kundenanforderungen basierend auf aktuellen Gesetzgebungen
•    Entwicklung von zukunftsweisenden Diagnosekonzepten 
•    Definition, Koordination und Ausrollung von einheitlichen Diagnose-Konzepten innerhalb der Organisation, vor allem in enger Abstimmung mit der funktionalen Sicherheit
•    Abteilungsübergreifender Ansprechpartner & Fachexperte rund um das Thema OBD
 

Das bringen Sie mit

•    fundierte technische Ausbildung an einer TU oder FH (Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Software, o.ä.)
•    fundierte Kenntnisse im Bereich elektrischer Antriebssysteme
•    Erfahrung in Konzeptentwicklung für Diagnosefunktionen von Vorteil 
•    Kenntnisse in automotiver Software-Entwicklung (A-SPICE) wünschenswert
•    Erfahrungen mit automotiven Bus-Systemen (CAN, Flexray) von Vorteil
•    Teamfähige und analytisch denkende Persönlichkeit mit hohem Kommunikationsgeschick
•   Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch
 

Das bieten wir

Benefits: 
Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit/Home Office) und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen (beispielsweise im Bereich Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets und Wohnen) sowie das Magna Gewinnbeteiligungsprogramm. Darüber hinaus bieten wir eine strukturierte Einschulung (inkl. Onboarding Veranstaltung und Unterstützung durch ein Patensystem) und regelmäßige Team- und Firmenevents.

Entgelt: 
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens € 3.711,63 (14 x p.a.). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (magnacareers.com).
 

zusätzliche Informationen

Ansprechpartnerin für diese Position:
Bianca Winkler
Tel.: +43 664 / 80444 – 3947
Magna Powertrain GmbH & Co KG
 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »