Jetzt bewerben »

Projektleiter im eDrive Bereich (m/w/d)

Jobnummer:  16822
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  E-Drive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Lannach, Styria, AT Sankt Valentin, Lower Austria, AT

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

Als Projektleiter im eDrive Bereich arbeiten Sie an den Antriebssystemen der Zukunft. Sie tragen die Verantwortung für die technische, terminliche und wirtschaftliche Zielerreichung unserer eDrive Entwicklungsprojekte und stellen eine wichtige Schnittstelle zu unseren Kunden dar. Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:
•    Technische Projektleitung internationaler Kundenprojekte von der Akquisition bis zur Übergabe in die Serienorganisation
•    Planung von Projekten, kontinuierliche Überprüfung und Optimierung des Projektfortschritts, Korrektur bei Abweichungen
•    Führung interdisziplinärer Projektteams innerhalb der Entwicklungsorganisation
•    Vertretung des Engineering im Simultaneous Engineering Team auf Programmebene
•    Kommunikation und Vertretung der Projektergebnisse gegenüber internen und externen Kunden

 

Das bringen Sie mit

•    Abgeschlossene akademische Ausbildung der Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Fahrzeugtechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung
•    Berufserfahrung in der Projektleitung im Automotive Bereich, bevorzugt im Bereich eDrive / Powertrain
•    Produktkenntnisse in den Bereichen eDrive / Powertrain, Allradsysteme und Achsgetriebe sind von Vorteil
•    Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich
•    Projektmanagement-Zertifizierung von Vorteil
•    Kommunikations- und Organisationsgeschick sowie Durchsetzungskraft, gepaart mit einem strukturierten Arbeitsstil
•    Bereitschaft zur standortübergreifenden Zusammenarbeit und regelmäßigen nationalen / internationalen Dienstreisen 
•    Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)

 

Das bieten wir

Benefits: 
Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit/Home Office) und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen (beispielsweise im Bereich Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets und Wohnen) sowie das Magna Gewinnbeteiligungsprogramm. Darüber hinaus bieten wir eine strukturierte Einschulung (inkl. Onboarding Veranstaltung und Unterstützung durch ein Patensystem) und regelmäßige Team- und Firmenevents.

Entgelt
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. 
Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens € 3.439,42 (14 x p.a.). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (magnacareers.com).
 

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin für diese Position: 
Bianca Winkler 
Tel.: +43 664 / 80444 – 3947

 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »