Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)

Jobnummer:  20419
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  EC Lannach
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

LANNACH, AT

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu dir? Komm zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen deiner Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich

Als Softwareentwickler für Embedded Systems trägst du nach einer entsprechenden Einarbeitszeit die fachliche Projektverantwortung für die, in unseren Steuergeräten, eingesetzte Basis-Software, welche für die Regelung des Allrad- bzw. elektrifizierten Antriebsystems verantwortlich ist. Die Software wir mit aktuellen Tools in einem kollegialem Umfeld entwickelt, wird nahezu weltweit eingesetzt und muss daher auch den höchsten Anforderungen und Sicherheitsstandards entsprechen. Unter anderem zählen folgende Aufgaben zu deinem Verantwortungsbereich:

 

  • Anforderungsanalyse und Software-Architektur Design für die Basissoftware von Steuergeräten
  • Implementierung der kundenspezifischen Softwareanteile (z.B.: Integration der CAN, CAN-FD bzw. Flexray Kommunikation)
  • Erweiterung und Anpassung der Schnittstellen zu anderen Software-Teilen
  • Spezifikation und Supplier-Monitoring für Software-Zukäufe
  • Erstellung von Software-Auslieferpaketen für den Kunden
  • Parameterhandling für verschiedene Kundenprojekte

Das bringst du mit

  • Erfolgreicher Abschluss einer technischen Ausbildung (HTL/FH/TU) der Fachrichtungen Telematik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik o.ä. 
  • Fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C wünschenswert
  • Erfahrungen mit µC Freescale Leopard bzw. Infineon Aurix von Vorteil
  • Erste Autosar 3.x bzw. 4.x Kenntnisse wünschenswert
  • Grundlagen hinsichtlich Entwicklungsprozesse im automotive Bereich (SPICE, ISO 26262) von Vorteil
  • Hohes Organisationsgeschick mit selbstständiger Arbeitsweise und hoher Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-) Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team. Unser Standort in Lannach mit rund 2.000 Mitarbeiter/innen ist bequem von Graz über die Autobahn in nur 15 Minuten erreichbar und auch das Lieblingsausflugsziel der Steirer - die Südsteirische Weinstraße liegt für einen Feierabendausflug ganz nahe. 


Darüber hinaus bieten wir dir nachstehende Benefits: 


•    Flexible Arbeitszeiten und Mobile Work
•    Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents 
•    Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spannende, interne Entwicklungsmöglichkeiten 
•    Kantine
•    Magna-Mitarbeiter-Gewinnbeteiligungen
•    Diverse Vergünstigungen über den Betriebsrat 

 

Entgelt:
Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass laut dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie die Gehaltsspanne für diese Position zwischen € 3.542,60 und € 4.407,59 (14 x p.a.) liegt. Wir bieten dir jedoch eine markt-konforme Überzahlung, abhängig von Vordienstzeiten, Qualifikation und deiner einschlägigen Berufserfahrung auf Basis von 38,5 Stunden/Woche und ohne All-In-Vertrag.

Weitere Informationen

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. Magna ist stolz darauf, ein Arbeitsplatz für Chancengleichheit zu sein, da wir fest davon überzeugt sind, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft für unseren Erfolg unerlässlich ist. Wir treffen Einstellungsentscheidungen basierend auf deinen Erfahrungen und deiner Qualifikationen, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung, Geschlechtsidentität oder Veteranenstatus.
 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung. 
 

Deine Ansprechpartnerin für noch offengebliebene Fragen
Bianca Anca, Bakk.
Recruiting Specialist
MAGNA POWERTRAIN
E: recruiting-events.mpt@magna.com

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »