Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Supplier Quality Engineer Elektrik/Elektronik, Mechatronik (m/w/d)

Jobnummer:  37661
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  Lannach
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Lannach, Styria, AT

Gruppenbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich     
In dieser Rolle bist du unser Spezialist im Bereich Elektronik und Mechatronik. Du hast hohe Qualitätsansprüche an dich selbst und forderst diese auch von unseren Lieferanten ein, die du in ihrer kontinuierlichen Verbesserung förderst und dabei unterstützt Störfälle zu reduzieren. Folgende Hauptaufgaben erwarten dich bei uns:

  • Globales, qualitatives Lieferantenmanagement (inkl. Auswahl, Auditierung etc.) für den Bereich Elektrik/Elektronik und Mechatronik
  • Überwachung und Fortschrittsverfolgung der präventiven qualitätssichernden Maßnahmen (APQP)
  • Durchführung von Prozessaudits mit dem Ziel einer positiven Produkt- und Prozessfreigabe inkl. Leistungstest (PPAP, PCPA, VDA 6.3, GQS)
  • Reklamationsmanagement mit den Lieferanten
  • Regelmäßige Kontrolle der Qualitätsleistung, ggf. Einleitung von Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen zur Erreichung der Qualitätsziele (8D, QPF)
  • Gemeinsame Projektarbeit mit Kolleg_innen des Einkaufs und/oder der Qualität als Lead SQD oder Commodity Lead
     

Das bringst du mit  

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/TU) mit Schwerpunkt Elektrik/Elektronik, Mechatronik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der produzierenden Industrie, vorzugsweise im Automobil-Zulieferbereich oder metallverarbeitenden Industrie
  • Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Professionelles Auftreten, Flexibilität und globale Reisebereitschaft
  • Durchsetzungskraft gepaart mit Konfliktlösungsfähigkeit
  • Hohe Problemlösungskompetenz und Fähigkeit in kritischen Situationen die Übersicht zu bewahren


Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-)Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team.

Unser Standort in Lannach mit rund 2.000 Mitarbeiter/innen ist bequem von Graz über die Autobahn in nur 15 Minuten erreichbar und auch das Lieblingsausflugsziel der Steirer - die Südsteirische Weinstraße liegt für einen Feierabendausflug ganz nahe.

Darüber hinaus bieten wir dir nachstehende Benefits:

  • Flexible Arbeitszeiten und Remote Work
  • Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spannende, interne Entwicklungsmöglichkeiten
  • 27 Urlaubstage im Jahr (25 reguläre Urlaubstage und obendrauf ist der 24.12. sowie der 31.12. automatisch frei und du musst keinen Urlaubstag oder Zeitausgleich für diese Tage konsumieren)
  • Kantine 
  • Diverse Vergünstigungen über den Betriebsrat

Wir bieten für diese Position ein jährliches Bruttoeinstiegsgehalt ab € 43.314,74,-- auf Vollzeitbasis. Das tatsächliche Gehalt wird aber mit dir gemeinsam aufgrund von Vordienstzeiten, Qualifikation, einschlägiger Berufserfahrung und dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie festgelegt.


Zusatzinformationen

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. Magna ist stolz darauf, ein Arbeitsplatz für Chancengleichheit zu sein, da wir fest davon überzeugt sind, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft für unseren Erfolg unerlässlich ist. Wir treffen Einstellungsentscheidungen basierend auf deinen Erfahrungen und deiner Qualifikationen, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung, Geschlechtsidentität oder Veteranenstatus.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung. 

Ansprechpartner/in für noch offengebliebene Fragen:
Tamara Gabardi, MA MSc
Lead, Recruiting, Employer Branding & Communications 


MAGNA POWERTRAIN
Industriestrasse 35
8502 Lannach, Austria
T +43 664 80444-1476
E tamara.gabardi@magna.com

11--Quality F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »