Jetzt bewerben »

Koordinator (w/m/d) der Datenlogistik im Bereich Fahrerassistenzsysteme

Jobnummer:  26829
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  EC Germany Telemotive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

München, BY, DE Oberschleisheim, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 26829 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: EC Germany Telemotive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: München, Oberschleisheim

 

Gruppenbeschreibung

 

Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

Eingebettet in ein junges Team betreust Du innerhalb der Funktionsentwicklung für Fahrerassistenzsysteme die Daten- und Datenträgerlogistik im Bereich Data Collection. Dabei greifst Du auf die Erfahrungen eines eingespielten Teams zurück und teilst auch gerne Dein Wissen mit dem Team sowie mit neuen Kollegen.

Das ist die passende Stelle für dich:

 

  • Als Teil unseres Teams bist Du verantwortlich für die gesamthafte Betreuung der weltweiten Datenlogistik. Dazu gehören folgende Aufgaben:
    • Ansprechpartner/Schnittstelle für alle Themen zum globalen Datencenter
    • Ansprechpartner/Schnittstelle zwischen Testfahrern und Logging-Team
    • Telefonischer Support für Testfahrer beim Datentransfer im Ausland
    • Planung der Datenlogistik-Kette für Datensammlung und Stabilitätstests
    • Durchführung des täglichen Datentransfers von den Fahrzeug-SSDs auf HDD NAS Sets
    • Instandhaltung/Neuaufbau/Update der verwendeten Hardware
    • Tracking der Datenlieferungen mit einem Reportingtool
    • Vorbereitung von Management Reports

Wir suchen jemanden wie dich:

 

  • Du hast einen Abschluss in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen bzw. Wirtschaftsinformatik, einem vergleichbaren Studiengang und verfügst über einschlägige Berufserfahrung
  • Du konntest im Idealfall bereits wertvolle Erfahrungen in der Fahrzeugentwicklung sammeln und bist gewillt, Dein Wissen im Bereich des automatisierten Fahrens zu erweitern
  • Deine berufliche Zukunft siehst du prinzipiell im Bereich der Fahrerassistenzsysteme und Infotainment und möchtest Dich hier weiterentwickeln
  • Außerdem bringst du die Bereitschaft mit, dich schnell in neue Themen einzuarbeiten
  • Zu deinen Stärken zählst du neben sorgfältigem und engagierten Arbeiten auch deine Neugierde, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab

Freue dich auf

 

Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloser Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes.

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe und Starttermin.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt bewerben »