Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

E/E-Architekt (w/m/d) Gesamtfahrzeug

Jobnummer:  46381
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  EC Germany Telemotive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Munich, BY, DE WOLFSBURG, DE INGOLSTADT, DE MUEHLHAUSEN, DE

Magna

 

Jobnummer: 46381 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: EC Germany Telemotive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Munich, INGOLSTADT, WOLFSBURG, MUEHLHAUSEN

 

Gruppenbeschreibung

 

Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

Als "E/E-Systemarchitekt Gesamtfahrzeug" bist du für die Gestaltung der E/E-Architektur auf Gesamtfahrzeugebene inkl. Hochleistungsrechner, Edge-Devices, Sensorik/Aktuatorik sowie Systemfunktionen verantwortlich und arbeitest innerhalb eines internationalen Teams. Dabei trägst du maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung des Automobils der Zukunft bei.

Das ist die passende Stelle für dich:

 

  • Entwicklung von Systemarchiktekturdesign (logische & technische Architektur)
  • Verantwortung für Erstellung & Pflege des Systemmodells in z.B. PreeVision oder ähnlichen Tools
  • Allokation von System- & Funktionsanforderungen auf Elemente / Artefakte des architekturellen Design
  • Sicherstellung von passender onBoard-Kommunikation zwischen allen SW-Komponenten und Systemkomponenten (z.B. Bussyteme) und energieeffiziente Auslegung aller Features / Funktionalitäten
  • Vereinbarung der Systemarchitektur passend zur übergreifenden SW-Architektur auf Systemebene (z.B. Partitionierung von SW-Komponenten zwischen HPCs & Edge-Devices)
  • Beschreibung / Spezifikation von dynamischem Systemverhalten anhand Betriebszuständen (z.B. StartUp, Shutdown, Kalibrierung, Diagnose usw.) für alle Features / Funktionen
  • Abstimmung & Berücksichtigung von funktionaler Sicherheit und CyberSecurity Anforderungen in Bezug auf die Systemarchitektur
  • Betrachtung und Bewertung alternativer Systemarchitekturen auf HPC- / EdgeDevice Ebene
  • Sicherstellung der vollständigen Traceability & Konsistenz zwischen Systemanforderungen und Systemarchitekturdesign
  • Optimierung und Kommunikation des vereinbarten Architekturdesign
  • Feststellung, Kommunikation und Vereinbarung von Abhängigkeiten zwischen Systemarchitektur & HW-/SW-Architektur
  • Stetiges Handeln orientiert am Ziel, Kosten, Gewicht, Modularität und Skalierbarkeit zu optimieren

Wir suchen jemanden wie dich:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich E/E oder HW/SW-Architektur bei einem OEM oder Tier1
  • Erfahrungen im Bereich automotive E/E-Architekturen sowie mit automotive Steuergeräten von µC bis SOC / SOM
  • Erfahrung mit Fahrzeugkabelbaum und Datenleitungen wünschenswert
  • Kenntnisse in automotive Bussytemen & Kommunikationsprotokollen
  • Erfahrung mit Architektur- / Systemmodellierung nach SysML von Vorteil bzw. praktische Erfahrungen in PreeVision
  • Grundsätzliches Verständnis im Bereich CyberSecurity & funktionaler Sicherheit inkl. Auswirkungen auf E/E-Architektur
  • Gutes Verständnis bzw. Denken in Funktionswirkketten und verteilter SW (SW defined vehicle)
  • Kenntnis der wichtigsten automotive Industriestandards
  • Offen für neue Technologien
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Führungsfähigkeiten
  • Sehr gutes Englisch in Wort & Schrift
  • Erfahrung im Umgang bzw. Steuerung cross-funktionaler und internationaler Teams

Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloser Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes.

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe und Starttermin.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt bewerben »