Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Gruppenleiter (m/w/d) System Software Energy & Motion

Jobnummer:  34884
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  EC Germany Telemotive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Munich, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 34884 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: EC Germany Telemotive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Munich

 

 

Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

 

Im Hinblick auf eine verbesserte Ausrichtung der Organisation in Bezug auf die künftigen Anforderungen an das neu zu gestaltende Engineering Geschäft suchen wir ab 01.01.2022 eine/n Gruppenleiter/in System Software Energy & Motion im Fachbereich 2 SW Engineering.

Der/Die Gruppenleiter/in sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Softwareteams
  • Umsetzung der Fachbereichsstrategie „Klassische AUTOSAR ECUs“ im eigenen Verantwortungsbereich
  • Proaktive Mitarbeit an der strategischen Ausrichtung der Abteilung System SW Development
  • Koordination und Weiterentwicklung der Mitarbeiter sowie Ausbau und Motivation des Energy & Motion Entwicklungsteams
  • Fachliche Erstanalyse und Bewertung von Projektanfragen
  • Bewertung von Anfragen gemeinsam mit der Abteilungsleitung sowie Mitwirkung beim Akquiseprozesses und Erstellung der technischen Aufwandsschätzungen
  • Verantwortung für die Einhaltung der gruppenrelevanten Budgetvorgaben
  • Auswahl von neuen Mitarbeitern für die eigene Gruppe
  • Vorrausschauende Planung der Mitarbeiter hinsichtlich ihrer Auslastung und Weiterentwicklung
  • Fachliche und wirtschaftliche Bewertung und Auswahl von Softwarelieferanten
  • Förderung der gruppenübergreifenden Zusammenarbeit

FACHLICHE ANFORDERUNGEN:

  • Fundierte Kenntnisse des aktuellen SW-Projektgeschäfts mit OEMs und Tier1s
  • Umfassende Erfahrung im Umfeld der Softwareentwicklung für Steuergeräte.
  • Gute Kenntnisse im Bereich der embedded Software Entwicklung
  • Gute Kenntnisse in der Projektorganisation und -steuerung inkl. Tooling sowohl für klassische (ASPICE v3) als auch für agile Projekte.
  • Ausgeprägte Serviceorientierung (Dienstleistergedanke) sowie wirtschaftliches und unternehmerisches Denken
  • Strategisches gruppen- und abteilungsübergreifendes Handeln
  • Sehr strukturierte, eigenständige und transparente Arbeitsweise
  • Hohe Lösungsorientierung sowie Anpassungsfähigkeit gegenüber den sich ändernden Marktanforderungen
  • Hohe Bereitschaft zur Veränderung bisheriger Strukturen
  • Motivation als Führungsteam gemeinsam Ziele zu erreichen

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »