Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Technischer Projektleiter (w/m/d) Produktentwicklung im Elektrik / Elektronik Bereich

Jobnummer:  44352
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  EC Germany Telemotive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Munich, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 44352 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: EC Germany Telemotive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Munich

 

Gruppenbeschreibung

 

Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.

Als technischer Projektleiter in der Produktentwicklung leitest Du innerhalb eines erfahrenen und engagierten Teams Projekte im E/E-Bereich. Du befindest dich in einem vielfältigen und professionellen Umfeld mit hohem Maß an Zusammenhalt und Kundenorientierung. Dabei greifst Du auf die Erfahrungen im Team zurück und gibst auch gerne Dein Wissen an das Team weiter.

Das ist die passende Stelle für dich:

  • Du übernimmst die technische Leitung einer Modulgruppe im E/E-Bereich
  • Zusätzlich bist du für das Erreichen der Produktentwicklungsziele verantwortlich
  • Du legst die Prozesse fest und organisierst die Ressourcen im Projekt
  • Außerdem vertrittst du die E/E Umfänge in der Prozesskette gegenüber Produktlinie/Projekt, Produktion und Service
  • Du stellst außerdem die FuSa Zielerreichung für den Item Umfang der Modulgruppe gemäß dem Safety Plan sicher
  • Weiterhin steuerst du die Teammitglieder für eine Weiterentwicklung im Projekt und sorgst für den Zusammenhalt des Teams
  • Du priorisierst die Arbeitspakete und strukturierst die Arbeit des Teams
  • Die Erstellung bzw. Sicherstellung der Freigabe von Lastenheften, Bauteilen, Bauteil- und Änderungsdokumentationen für den Modulgruppenumfang zählt ebenfalls zu deinen Aufgaben

Wir suchen jemanden wie dich:

  • Du besitzt ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Mechatronik, Elektrotechnik, Telematik, Elektronik, Informatik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs oder hast einschlägige Berufserfahrung
  • Du hast bereits fundierte Kenntnisse über Aufbau- und Ablauforganisation, sowie den Produktentstehungsprozess in der Automobilentwicklung
  • Außerdem hast du Grundkenntnisse im Bereich der E/E Fahrzeugintegration sowie ein umfassendes Verständnis von funktionalen Zusammenhängen, Wechselwirkungen und Abhängigkeiten Systemverbund Fahrzeug versus Komponente/Teilsystem
  • Kenntnisse im Bereich Entwicklung, Antrieb und Prozesswissen sind wünschenswert
  • Die Gestaltung und Weiterentwicklung von Prozessen, Methoden und Werkzeugen sowie die Überwachung von Projektergebnissen zählen zu deinen Stärken
  • Flexibilität in der zielgerichteten Auslegung von Prozessvorgaben und eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnen dich aus
  • Du besitzt eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und Führungserfahrung/-kompetenz, speziell hinsichtlich Priorisierung und Durchsetzung von Entscheidungen
  • Sicheres Auftreten bei Präsentationen von Arbeitsergebnissen und in der Repräsentation des Teams runden dein Profil ab

Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloser Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes.

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe und Starttermin.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt bewerben »