Jetzt bewerben »

(Junior) Human Resources Legal Counsel Europe (m/w/x) - befristet (18 Monate)

Jobnummer:  63474
Gruppe:  Magna Corporate
Division:  Magna International (Germany) GmbH
Art der Beschäftigung:  Befristete Anstellung
Standort: 

Sailauf, DE Munich, BY, DE Untergruppenbach, DE

Arbeitsstil: 

Über uns

Wir blicken in eine Zukunft, in der alle Menschen ohne Einschränkungen leben und sich fortbewegen können. Daher entwickeln wir Technologien, Systeme und Konzepte, die Fahrzeuge sicherer und sauberer machen, und unterstützen so unsere Communities, den Planeten sowie die ganze Menschheit.

 

Forward. For all.

 

Gruppenzusammenfassung

Magna ist mehr als nur einer der weltweit größten Anbieter in der Automobilindustrie. Wir sind ein Unternehmen für Mobilitätstechnologie, das mit seinem globalen, engagierten Team wieder und wieder Innovationen auf den Markt bringt. Dank über 65 Jahren Erfahrung bringen uns unsere miteinander verbundenen Produkte in Kombination mit unserer umfassenden Fahrzeugexpertise in die einzigartige Lage, Mobilität in einer sich wandelnden Transportlandschaft weiter voranzubringen.

 

Rollenzusammenfassung

Unser Kompetenzzentrum Human Resources Legal and Labour Relations Europe (EU, Marokko, Nordmazedonien, Schweiz, Serbien, Großbritannien und Türkei) bietet Beratung und Unterstützung zu allen arbeitsrechtlichen Fragen, zur vertraglichen Abwicklung von Beschäftigungsverhältnissen mit unseren Senior Executives, zur Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften einschließlich entsprechender Tarifverträge sowie zur Überwachung des Mitarbeiterhandbuchs von Magna. Schließlich sorgt Labour Relations für die Gesamtkoordination des HR-Wissensmanagements in Bezug auf rechtliche Fragen und ist für andere Sonderprojekte verantwortlich. Wir sind ein multinationales Team von HR-Juristen und Experten und ein etablierter Partner für die HR-Manager von Magna, insbesondere in Deutschland, aber auch in anderen Ländern. Wir arbeiten in einer sehr kooperativen Atmosphäre zusammen - unabhängig vom geografischen Standort jeder Kollegin bzw. Kollegen - und genießen alle die Zusammenarbeit im Team. 

 

Für unseren Standort in Sailauf, München oder Untergruppenbach suchen wir einen Human Resources Legal Counsel Europe (m/w/d) für einen befristeten Zeitraum von 18 Monaten.

Hauptverantwortlichkeiten

  • Praxisorientierte und proaktive rechtliche Beratung in Bezug auf arbeitsrechtliche Angelegenheiten
  • Erstellung und Überprüfung von Arbeitsverträgen und entsprechender Vereinbarungen
  • Erarbeitung strategischer Empfehlungen auf der Grundlage relevanter HR-Richtlinien
  • Unterstützung bei der Umsetzung neuer Bedingungen gemäß Gesetzgebung oder Rechtsprechung
  • Entwicklung und Durchführung von Schulungen und Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Arbeitsrecht, Förderung des Informationsaustauschs
  • Erstellung und Überprüfung von HR-Richtlinien
  • Beratung zu allgemeinen HR-Fragen, einschließlich Gewerkschafts- und Mitarbeitervertretungsangelegenheiten, grenzüberschreitenden Beschäftigungen, spezifischen Fragen zum Einsatz von Beratern und externem Personal, Integration neu erworbener Unternehmen usw.
  • Vertretung in arbeitsrechtlichen Schiedsverfahren und Koordination von Rechtsstreitigkeiten

Schlüsselqualifikationen / Zentrale Anforderungen

  • Juristische Ausbildung, z.B. Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder vergleichbar 
  • Idealerweise erste Kenntnisse im Bereich Arbeitsrecht durch Praktika/Werkstudententätigkeiten
  • Hohe Serviceorientierung, wirtschaftliches Verständnis und Fähigkeit zum pragmatischen Handeln
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten in englischer Sprache, Kenntnisse einer osteuropäischen Sprache ist von Vorteil

Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Starttermin! 

Bewusstsein. Einheit. Stärkung.

Wir bei Magna sind davon überzeugt, dass eine vielfältige Belegschaft für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb sind wir stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Wir stellen auf der Grundlage von Erfahrung und Qualifikation sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen beruflichen Anforderungen ein, unabhängig von insbesondere Hautfarbe, Abstammung, Religion, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung oder Geschlechtsidentität. Magna nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Wir raten dir davon ab, Bewerbungen per E-Mail zu senden, um die GDPR-Anforderungen und die des lokalen Datenschutzgesetzes zu erfüllen.

Jetzt bewerben »