Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Dimensional Engineer - Toleranzmanagement (m/w/d)

Jobnummer:  50384
Gruppe:  Cosma International
Division:  Cosma Sailauf Engineering
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Sailauf, DE

Magna

 

Jobnummer: 50384 
Gruppe: Cosma International 
Division: Cosma Sailauf Engineering 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Sailauf

 

Gruppenbeschreibung

 

Cosma bietet umfangreiche und zukunftsweisende Lösungen im Bereich Karosserie-, Fahrwerk- und Engineering für unsere Kunden in aller Welt an. Durch unser fortschrittliches Produkt-Engineering und unsere herausragenden und vielfältigen Kompetenzen im Bereich der Fertigungstechnik bringen wir stetig leichte und innovative Produkte auf den Markt.

 

Für unseren Geschäftsbereich Engineering am Standort Sailauf bieten wir eine spannende und herausfordernde Entwicklungsperspektive und suchen einen ausgewiesenen Spezialisten für die technische Produktentwicklung.

Deine Aufgaben:

 

  • Unterstützung der Produktentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienreife
  • Überprüfung der Toleranzangaben in Zeichnungen hinsichtlich Eindeutigkeit, Vollständigkeit und Übereinstimmung mit den gültigen Normen
  • Entwicklungsbegleitende Berechnung der toleranzbedingten Abweichungen aller relevanten geometrischen Qualitätskriterien
  • Entwickeln und Validieren von Toleranzkonzepten, Aufnahmestrategien und Kontrollplänen zur Einhaltung der Kundenvorgaben, unter Berücksichtigung interner Prozessanforderungen
  • Unterstützung bei der Zeichnungserstellung
  • Erstellung der Ergebnisdokumentation als Kommunikationsplattform zwischen Entwicklung, Produktion und Kunden

 

Dein Profil:

 

  • Technische Ausbildung z.B. Studium des Maschinenbaus, Abschluss der Technikerschule oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Toleranzmanagement, idealerweise in den Bereichen Karosserie und/ oder Fahrwerk
  • Erfahrung im Umgang mit 3D-Toleranzanalyse Software wünschenswert, Tecnomatix Variation Analysis (VSA) oder vergleichbar
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Entwicklungsprozessen und Methoden im Automobilbau
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Messtechnik, sowie im Vorrichtungs- und Lehrenbau wünschenswert
  • Produktionserfahrung im Bereich Metallverarbeitung, Umformtechnik, Schweißtechnik von Vorteil
  • Analytisches und konzeptionelles Denken, selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten sowie Flexibilität und hohes Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse in MS-Office

 

Zusätzliche Informationen:

 

Bei uns erwartet Dich ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem global agierenden Unternehmen mit flachen Hierarchien. Als Teil eines interkulturellen Teams ermutigen wir Dich dazu, Deinen Platz zu finden, Dich zu entwickeln und zu verändern. Unsere Unternehmensphilosophie bei Magna beruht auf Fairness und Interesse an den Menschen. Wir bieten Dir die Möglichkeit des flexiblen Arbeitens im Büro vor Ort und remote.

 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung wie auch Deinem frühestmöglichen Eintrittstermin.


Kontakt:

Romana Aquaro

Magna Automotive Services GmbH, Engineering 
Kurfürst-Eppstein-Ring 5
63877 Sailauf

 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »