Jetzt bewerben »

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugsicherheit Insassenschutz

Jobnummer:  4589
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  Magna Steyr Engineering Sailauf
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Sailauf, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 4589 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: Magna Steyr Engineering Sailauf 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Sailauf

 

Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen.

 

MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF

 

Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.

Ihre Aufgaben:

Für unseren Standort Sailauf suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) für den Bereich Passive Fahrzeugsicherheit im Bereich Funktionsentwicklung für den Frontal- und Seitenschutz

 

  • Sie entwickeln Teilsysteme des Gesamtrückhaltesystems im Bereich Frontal- oder Seitenschutz unter Nutzung der Simulation und des Versuchs im Hause
  • Sie stimmen die insassenschutzrelevanten Baugruppen, unter anderem Airbags, Gurte, Fahrzeugstruktur und Lenksäule, zur Erfüllung der verschiedenen Gesetzes- und Verbraucherschutzanforderungen, optimal aufeinander ab
  • Im Hinblick darauf geben Sie die entsprechenden Funktionsanforderungen an die Bauteile vor
  • Hierbei steuern Sie die Berechnung und koordinieren die Prototypen
  • Sie begleiten den jeweiligen Versuchsaufbau sowie die Versuchsdurchführung und interpretieren und präsentieren die Ergebnisse beim Kunden
  • Die Maßnahmen zur Zielerreichung und Problemlösung werden von Ihnen definiert und mit dem Fachbereich und dem Kunden abgestimmt
  • Die Begleitung und Steuerung von beteiligten Systemlieferanten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
Ihre Qualifikationen:
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte Erfahrung im Bereich der passiven Fahrzeugsicherheit, Kenntnisse der Bauteile und Funktionsprinzipen der Rückhaltesysteme von Vorteil
  • Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen und der Verbraucherschutzanforderungen im Bereich des Frontal- und Seitenschutzes erforderlich
  • Erfahrung in der Versuchsauswertung, dynamisch sowie statisch, und Abgleich der Versuchsergebnisse mit der Simulation sollten Sie mitbringen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft sind für Sie selbstverständlich
  • Erste fachliche Führungserfahrung wünschenswert
  • Eine selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise setzen wir Voraus
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands auf Basis von Dienstreisen stellt für Sie kein Problem dar
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Was wir bieten:
  • Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben
  • Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen
  • Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung
Weitere Informationen

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich online mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichen Eintrittstermin.

 

Kontakt:
Tatjana Schwab
Recruiting Specialist

Jetzt bewerben »