Jetzt bewerben »

Konstrukteur Automotive / Toleranzmanagement (m/w/d)

Jobnummer:  19469
Gruppe:  Magna Steyr
Division:  MAGNA STEYR Engineering Germany GmbH
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Sailauf, BY, DE

Magna

 

Jobnummer: 19469 
Gruppe: Magna Steyr 
Division: MAGNA STEYR Engineering Germany GmbH 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Sailauf

 

Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen.

 

MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF

 

Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.

Ihre Aufgaben:

  • Festlegung von Positionierungs- und Referenzierungskonzepten auf Basis der Fahrzeugvorgaben wie Fugen- und Radienpläne, sowie der Funktionsmassvorgaben
  • Definition der erforderlichen Toleranzen, globale Betrachtung (Gesamtfahrzeug) sowie Intermodulare (Module, Bauteile)
  • Erstellung der erforderlichen Dokumentationen und Befüllung der Kundensysteme
  • Konstruktive Auslegung von Bauteilen und Baugruppen im Bereich Interieur, Exterieur oder Rohbau unter Berücksichtigung der fertigungs- und verbindungstechnischen Möglichkeiten
  • Zeichnungsableitungen inklusive Toleranz- und Referenzierungsdefinition

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kunststofftechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder vergleichbares
  • Erfahrung im Bereich Toleranzmanagement, Referenzierung von Bauteilen und der Erstellung von fertigungs- und funktionsgerechten Unterlagen
  • Kenntnis der Entwicklungsprozesse der Automotivebranche
  • Erfahrung in der konstruktiven Auslegung und Betreuung von Automotive-Bauteilen oder Baugruppen in der Konzept- oder Serienentwicklung
  • Gute Kenntnisse in CATIA V5 und/oder Siemens NX
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit 3D-Toleranzsimulationssystemen

Was wir bieten:

  • Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben
  • Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen
  • Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung

Weitere Informationen

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich online mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichen Eintrittstermin.

 

Kontakt:
Tatjana Schwab
Recruiting Specialist

Jetzt bewerben »