Jetzt bewerben »

Entwicklungsingenieur eDrive System in der Vorentwicklung (m/w/d)

Jobnummer:  16574
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  EC Sankt Valentin
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Sankt Valentin, Lower Austria, AT

Magna

 

Jobnummer: 16574 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: EC Sankt Valentin 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Sankt Valentin

 

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

Sie begeistern sich für neue Technologien und innovative Konzepte? Sie haben ein breites technisches Wissen und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu erkennen? Sie wollen die zukünftigen Antriebssysteme von Elektro- und Hybridfahrzeugen mitgestalten?
Als Innovation E-Drive System Engineer arbeiten Sie in der E-Drive System Gruppe innerhalb der Vorentwicklung mit und evaluieren neue sowie innovative Technologiefelder und wenden diese in Abstimmung mit der Fachgruppe in neuen Anwendungen an. Zu Ihren Aufgaben zählen:


•    Integration von Innovationen aus den Bereichen E-Motor, Inverter und Regelungstechnik in ein optimiertes E-Drive System
•    Definition von Requirements für E-Drive Systeme und Ableitung der Anforderungen auf E-Motor, Inverter und Software in Abstimmung mit den Fachgruppen des Unternehmens
•    Entwicklung von skalierbaren Tools und Methoden zur Simulation von E-Drive Systemen und Etablierung dieser im Unternehmen, um das holistische Verständnis des Gesamtsystems zu erweitern
•    Eigenständige Durchführung von Machbarkeitsstudien
•    Bewertung des Stands der Technik und neuer innovativer Technologien im Bereich von E-Drive Systemen in enger Zusammenarbeit mit den Fachgruppen des Unternehmens und mit Kooperationspartnern aus der Industrie und Forschung
•    Ausarbeitung der Verifikationsumfänge von innovativen E-Drive Systemen und Erstellung von Testfällen sowie Auswertung und Dokumentation der Versuchsergebnisse
•    Analyse der Erkenntnisse aus Versuchen und Einbringung der Verifikationsaussagen in das Design von zukünftigen E-Drive Systemen
 

Das bringen Sie mit

•    Technisch-Wissenschaftliche Ausbildung: TU (Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Physik oder Mechatronik) 
•    Erfahrung entweder in der Leistungselektronikentwicklung, Elektromotorenentwicklung oder Entwicklung von komplexen mechatronischen Systemen
•    Methodische Arbeitsweise und Fokus auf modellbasierte Entwicklung
•    Sicherer Umgang mit gängigen Entwicklungstools wie z.B. Matlab
•    Fähigkeit zur funktionellen Abstraktion und Vereinfachung von komplexen Systemen
•    Kommunikationsfähigkeit, gute Präsentationsskills, gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das bieten wir

Als Teil von Magna Powertrain profitieren Sie von der Entwicklung neuester Technologien im Innovationsumfeld, haben Freiraum in der Gestaltung Ihrer Aufgaben und wickeln diese selbstbestimmt ab. Neben einem sehr guten Betriebsklima mit flachen Hierarchien erwarten Sie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits:
 

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Telework-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung für alle Mitarbeiter
  • Strukturierte Einschulung (inkl. Welcome Day und Unterstützung durch den Paten)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (externe sowie In-House Trainings, Coachings und Workshops, Besuche von Tagungen und Konferenzen, Job Shadowing mit Einblicken in andere Fachbereiche,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg am Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min)
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,…)
  • Mitarbeiter- und Teamevents
  • Zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (Gratis Äpfel und Tees, Betriebsarzt, Sport- und Bewegungsveranstaltungen,…)
  • Firmeneigene Krabbelstube

 
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium gilt für diese Position ein Mindestgrundgehalt von EUR 50.218,-- (FH-Master) brutto pro Jahr (Basis: 38,5h, kein All-In). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis. 
 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »