Jetzt bewerben »

Embedded Software Engineer für eDrive Systeme (m/w/d)

Jobnummer:  16826
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  ECV-DS
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Sankt Valentin, Lower Austria, AT

Magna

 

Jobnummer: 16826 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: ECV-DS 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: Sankt Valentin

 

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

  • Entwicklung und Integration von Softwaremodulen in C für Anwendungen im Automotive Bereich
  • Konfiguration von BSW Modulen für eMobility Projekte
  • Requirements Engineering und Konzepterstellung für hardwarenahe Softwaremodule
  • Automatisiertes Testen und Qualitätssicherung (Review und Dokumentation)
  • Inbetriebnahmen der Steuergeräte auf Prüfständen, in Fahrzeugen sowie beim Kunden
     

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer TU/FH (DI/Master in Elektrotechnik/Informatik/Mechatronik)
  • Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung für Embedded Systeme
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich Functional Safety (ISO26262)
  • Know-How auf Infineon Aurix Microcontroller Plattform sowie AUTOSAR von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich AUTOSAR Konfiguration (Vector DaVinci, …) von Vorteil
  • Engagierte Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Teamgeist und Selbstorganisation
  • Hohes Interesse an E-Mobilität
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Moderate Reisebereitschaft innerhalb der EU
     

Das bieten wir

Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Teleworking-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung 
  • Systematisches Onboarding  (inkludiert Welcome Day, Patensystem, Schulungsprogramme, JobShadowing/Networking)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (Trainings, Coachings, Workshops, Besuche von Tagungen/Konferenzen,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation 
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg beim Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min) 
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,...) 
  • Firmen- und Teamevents
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (Gesundheitstage, Sport- und Bewegungsangebote, Betriebsärzte, Betriebspsychologin, Massageraum, kostenlos Äpfel und Tees,...) 
  • Firmeneigene Krabbelstube

 

Entgelt:

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttojahresgehalt für 38,5 Stunden beträgt für diese Positionen mindestens € 50.218,--. Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »