Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Engineer Functional Development Energy Systems (d/m/w)

Jobnummer:  27174
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  EC Sankt Valentin
Art der Beschäftigung:  Werkvertrag/Leiharbeitnehmer
Standort: 

SANKT VALENTIN, AT

Magna

 

Jobnummer: 27174 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: EC Sankt Valentin 
Art der Beschäftigung: Festanstellung oder Leasing
Standort: SANKT VALENTIN

 

Gruppenbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu dir? Komm zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen deiner Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich

Am Standort St. Valentin entwickeln wir die nächste Generation von elektrischen Antriebsystemen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. In diesem Kontext erwarten dich spannende Aufgaben bei der Auslegung, Definition und Umsetzung von effizienten Antriebsstrangarchitekturen mit besonderem Augenmerk auf das Energiemanagement. Das typische Aufgabengebiet erstreckt sich dabei von der prototypischen Auslegung bis hin zu detaillierten seriennahen Applikationen.

 

Deine konkreten Aufgaben in dieser Funktion sind:

  • Technische Abwicklung von Projekten in den Bereichen des Energiemanagement, der Funktionsspezifikation und Integration
  • Modellbasierte Softwareentwicklung basierend auf Matlab/Simulink
  • Definition und Koordination der Schnittstellen zu anderen Systemen (Elektrik, Antrieb, Kühlsystemen,…)
  • Ausarbeitung und Durchführung von Entwicklungs- und Validierungsmessungen (SiL, HiL, Fahrzeug)
  • Auswertung, Analyse und Dokumentation von Versuchsresultaten
  • Selbstständige Funktionsapplikation und Optimierung von Betriebsstrategien
  • Koordination mit internen Fachabteilungen, Kund_innen, Lieferant_innen und universitären Institutionen
  • Mitarbeit in Projektteams und Reporting an Projektleitung

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH/TU) im Bereich Mechatronik / Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik
  • Funktionales Verständnis und Fachkenntnisse über komplexe mechatronische Systeme
  • Gute Kenntnisse in Matlab/Simulink
  • Hohe Selbstständigkeit, Flexibilität und analytische Arbeitsweise
  • Hohes Interesse an new Mobility (E-Mobiliät, H2-Antriebe)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Freude im Kontakt mit Kund_innen und Lieferanten_innen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-)Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team. Darüber hinaus bieten wir dir umfangreiche

 

Sozialleistungen und Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile Work für eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (Externe sowie In-House Trainings, Coachings und Workshops, Besuche von Tagungen und Konferenzen, Job Shadowing mit Einblicken in andere Fachbereiche)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg am Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min)
  • Mitarbeitervergünstigungen über den Betriebsrat (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen)
  • Mitarbeiter- und Teamevents
  • Zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (Gratis Äpfel und Tees, Betriebsarzt, Arbeitspsychologe, Sport- und Bewegungsveranstaltungen)
  • Firmeneigene Krabbelstube

 

Entgelt
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium gilt für diese Position ein Mindestgrundgehalt von EUR 51.800,-- (FH-Master) brutto pro Jahr (Basis: 38,5h, kein All-In). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis. 
 

Weitere Informationen

Ansprechperson für diese Position:  
Theresa Rittenschober, Tel.: +43 664 / 783 397 57, LinkedIn / Xing

Jetzt bewerben »