Jetzt bewerben »

Hardware Architekt E-Mobility (m/w/d)

Jobnummer:  17312
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  ECV-DS
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Sankt Valentin, Lower Austria, AT

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

Als Mitglied eines Expertenteams arbeiten Sie an der Hardwareentwicklung einer high-performance Leistungselektronik (Inverter) mit und sind hautnah an der Entwicklung zukunftsweisender Mobilitätskonzepte beteiligt. Sie tragen dabei nicht nur die Verantwortung für die Entwicklung des Inverters, vielmehr sind Sie ein maßgeblicher Treiber für die Elektronik-Architektur, das Design sowie die Simulation von Elektronikfunktionen. Durch Ihre Elektronik Expertise sind Sie verlässlicher Ansprechpartner im Bereich der Leistungselektronik – von der Definition der Requirements bis hin zur lückenlosen Dokumentation Ihrer Ergebnisse. Zu Ihren spannenden Hauptaufgaben gehören demnach: 

  • Aufstellen von Inverter Architekturen für elektrische Antriebssysteme
  • Analyse, Anwendung und Umsetzung von Kundenanforderungen (Lastenheft) sowie normativer Vorgaben (ISO 26262, EN60664,...)
  • Abstimmen der Schnittstellen, Architekturen und Inverter Anforderungen mit den verschiedenen Fachabteilungen (Mechanische Konstruktion, Elektronik, Software, Testing)
  • Technischer Ansprechpartner für den Kunden
  • Mitarbeit und Entwicklung von funktionalen Sicherheitskonzepten (Funktionale Sicherheit)
  • Unterstützung bei der Testplanung

Das bringen Sie mit

  • Technische Ausbildung (DI/Master) an einer TU/FH in den Bereichen Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Elektronikentwicklung, bevorzugt in Automotivbereich
  • Funktionales Verständnis für komplexe Systeme bestehend aus Mechanik, Elektronik und Software Fachkenntnisse Funktionale Sicherheit (ISO26262) erwünscht
  • Bereitschaft für ständige Weiterbildung im Fach- und Automotivbereich
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Hohe Selbständigkeit und Flexibilität
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Professionelles Auftreten beim Kunden und Lieferanten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir

Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Teleworking-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung 
  • Systematisches Onboarding  (inkludiert Welcome Day, Patensystem, Schulungsprogramme, JobShadowing/Networking)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (Trainings, Coachings, Workshops, Besuche von Tagungen/Konferenzen,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation 
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg beim Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min) 
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,...) 
  • Firmen- und Teamevents
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (Gesundheitstage, Sport- und Bewegungsangebote, Betriebsärzte, Betriebspsychologin, Massageraum, kostenlos Äpfel und Tees,...) 
  • Firmeneigene Krabbelstube

Entgelt:
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttojahresgehalt für 38,5 Stunden beträgt für diese Positionen mindestens € 56.000,--. Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.
 

Jetzt bewerben »