Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

R&D Power Electronics Expert (m/w/d)

Jobnummer:  38951
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  New Products - Sankt Valentin
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

SANKT VALENTIN, AT TRAISKIRCHEN, AT ALBERSDORF, AT LANNACH, AT

Magna

 

Jobnummer: 38951 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: New Products - Sankt Valentin 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: SANKT VALENTIN, LANNACH, ALBERSDORF, TRAISKIRCHEN

 

Gruppenbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

Sie wollen die zukünftigen Antriebssysteme von Elektro- und Hybridfahrzeugen mitgestalten? Sie begeistern sich für neue Technologien und innovative Konzepte? Sie haben ein breites technisches Wissen und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu erkennen? 

Als Power Electronics Expert arbeiten Sie in der Leistungselektronik Gruppe innerhalb der Vorentwicklung mit und bewerten neue sowie innovative Technologiefelder und bringen diese in Abstimmung mit der Fachgruppe in neuen Applikationen ein. Sie haben die Auswahlmöglichkeit zwischen einem unserer Standorte in Lannach, Sankt Valentin oder Traiskirchen. Zu Ihren Aufgaben in dieser Position zählen:

  • Evaluierung des Stands der Technik und innovativer Technologien im Bereich von Leistungselektronik durch gezieltes Technology Scouting sowie Netzwerkaufbau/-pflege mit Universitäten und Entwicklungspartnern
  • Ideenfindungsprozess: Festlegung von Bewertungskriterien, Definition der notwendigen Reife für die Entscheidungsfindung und Entscheidung der Machbarkeit 
  • Entwicklung der Technologie Roadmap in enger Zusammenarbeit mit dem AE Management, dem Produktmanagement und der Building Block Organisation
  • Definition, Entwicklung und Freigabe von Methoden und Tools sowie Ableitung von Prozessen und Designguidelines in Abstimmung mit der globalen Building Block Organisation
  • Technische Gesamtverantwortung, Design Reviews und Freigabe in Vorentwicklungsprojekten
  • Know How Weitergabe durch Training/Development von Mitarbeitern sowie Sicherstellung des Kompetenzaufbaus in der Vor- und Serienentwicklung
  • Beratungstätigkeit in herausfordernden Projektphasen in der Vor- und Serienentwicklung
  • Beratung der Patentabteilung bei fachlichen Fragestellungen
  • Enger Kontakt zu strategischen Kunden und Lieferanten 
     

Das bringen Sie mit

  • Technisch-Wissenschaftliche Ausbildung zumindest auf Masterniveau im Bereich Elektrotechnik oder Mechatronik idealerweise mit Promotion
  • Training und Teaching Skills, vorzugsweise Erfahrung in der Lehre 
  • Mehr als 10-jährige, fundierte Kenntnisse der Leistungselektronik im Automotivebereich
  • Methodische Arbeitsweise und Fokus auf modellbasierte Entwicklung
  • Fähigkeit zur funktionellen Abstraktion und Vereinfachung von komplexen Systemen
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Anschlussfähigkeit, Präsentationsskills,
  • Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft von bis zu 30%
     

Das bieten wir

Sozialleistungen und Benefits:
Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit/Home Office) und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen (beispielsweise im Bereich Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets und Wohnen) sowie das Magna Gewinnbeteiligungsprogramm. Darüber hinaus bieten wir eine strukturierte Einschulung (inkl. Onboarding Veranstaltung und Unterstützung durch ein Patensystem) und regelmäßige Team- und Firmenevents. 

 

Entgelt:  
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem  Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens € 3.878,41 (14 x p.a.). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis. 

 

Standortmöglichkeiten:

  • Unser Standort in Traiskirchen liegt nur 20 Kilometer von Wien entfernt und ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Lage inmitten einer wunderschönen Landschaft in Großstadtnähe ist definitiv als Wohn- oder Dienstort empfehlenswert.
  • Unser Standort in Lannach mit rund 2.000 Mitarbeiter_innen ist bequem von Graz über die Autobahn in nur 15 Minuten erreichbar und auch das Lieblingsausflugsziel der Steirer_innen - die Südsteirische Weinstraße liegt für einen Feierabendausflug ganz nahe.
  • Unser Standort St. Valentin mit rund 800 Mitarbeiter_innen ist durch seine gute Anbindung an die Westautobahn und Westbahnstrecke sowohl privat als auch öffentlich bestens erreichbar. Die einzigartige mostviertler Natur- und Kulturlandschaft rund um St. Valentin bietet ein breites Freizeitangebot. Städtisches Flair findet man in der nahegelegenen oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz.

Ihre Ansprechpartnerin für noch offengebliebene Fragen

Theresa Rittenschober, Tel.: +43 664 / 783 397 57
LinkedIn / Xing
 
Engineering Center Steyr GmbH & Co KG
Steyrer Straße 32
4300 St. Valentin

Gestalte mit uns die Mobilität der Zukunft! Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!
 
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. 
 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »