Jetzt bewerben »

Project & Product Risk Manager (m/w/d)

Jobnummer:  25167
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  ECV-DS
Art der Beschäftigung:  Befristete Anstellung
Standort: 

Sankt Valentin, Lower Austria, AT

Magna

 

Jobnummer: 25167 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: ECV-DS 
Art der Beschäftigung: Befristete Anstellung 
Standort: Sankt Valentin

 

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

Als Projekt und Produkt Risikomanager sind sie direkt in die Entwicklungsarbeit unserer neuen eDrive Serien- und Prototyp-Produkte involviert. Ihre Aufgabe dabei ist, mit den Projektkernteams die bestehenden Risiken zu identifizieren, durch das Definieren entsprechender Maßnahmen das Produkt sicher zu gestalten und das Projekt zum Erfolg zu bringen. Hierfür bringen Sie eine sehr gute Auffassungsgabe für technische Problemstellungen mit - ebenso die Begeisterung Themenstellungen so lange zu hinterfragen, bis sie dem Fehler auf den Grund gegangen sind, damit eine nachhaltige Lösung erarbeitet werden kann. Ihr abwechslungsreiches Arbeitsumfeld setzt sich aus unterschiedlichen Projektteams zusammen, wodurch Sie mit verschiedenen Themengebieten, von Mechanik, Elektronik bis Software, konfrontiert werden. Ihre kommunikative Stärke und Fähigkeit, durch Ihre Analysen Mehrwert für die Projektteams zu schaffen und zu vermitteln, zeichnen Sie aus. Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit übernehmen Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Planung und Umsetzung von Risiko-Management Aktivitäten für Akquisitions-, Entwicklungs- und Serienprojekte
  • Systemunterstützte Erstellung der FMEA-/Projektrisiko-Dokumentation 
  • Moderation von Projektrisikoanalysen, Produkt- und Prozess-FMEA’s
  • Laufende Optimierung der internen Produkt- und Prozessabläufe 
  • Aktualisierung und laufende Überprüfung der Durchführung und Wirksamkeit von abgeleiteten risikomindernden Maßnahmen
  • Dokumentation der Ergebnisse sowie Erstellung von Kundenpräsentationsunterlagen und internen Statuspräsentationen 
  • Aktualisierung und Pflege eines MPT internen Reportings 
  • Unterstützung der Projektleitung durch Ursache-Wirkungs-Analysen und Moderation von Lessons Learned Workshops
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Methoden und Prozesse im Bereich FMEA
     

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung (TU/FH/HTL) in z.B. Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, o. ä.
  • Kenntnisse im Bereich FMEA und Risikomanagement 
  • Kenntnisse der relevanten Standards und Methoden z.B. IATF 16949 und der entsprechenden Kundenanforderungen im Bereich des Risikomanagements
  • Erfahrung in der Automotivebranche von Vorteil 
  • Hohe soziale Kompetenz, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Übersicht in kritischen Situationen, Problemlösungsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
     

Das bieten wir

Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Teleworking-Optionen) für eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung 
  • Systematisches Onboarding  (inkludiert Welcome Day, Patensystem, Schulungsprogramme, JobShadowing/Networking)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (Trainings, Coachings, Workshops, Besuche von Tagungen/Konferenzen,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation 
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg beim Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min) 
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,...) 
  • Firmen- und Teamevents
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (Gesundheitstage, Sport- und Bewegungsangebote, Betriebsärzte, Betriebspsychologin, Massageraum, kostenlos Äpfel und Tees,...) 
  • Firmeneigene Krabbelstube

 

Entgelt:
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttojahresgehalt für 38,5 Stunden beträgt für diese Positionen mindestens € 50.218,--. Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.


Verwirklichen Sie Ihre Vision. Mit Magna. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Weitere Information

Ansprechpartnerin für noch offen gebliebene Fragen

Doris Mayrhofer
Specialist Recruiting & People Development

Engineering Center Steyr GmbH & Co KG
Steyrer Straße 32
4300 St. Valentin

Tel.: +43 664 88371147

Xing
LinkedIn

11--Quality C--Fixed Term Contract 

Jetzt bewerben »