Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

System Architect eDrive (m/w/d)

Jobnummer:  18667
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  ECV-DS
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

SANKT VALENTIN, AT

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich

In dieser Position bist du für die Architektur elektrischer Antriebsmodule, welche für Hybridantriebe eingesetzt werden, verantwortlich. In Zusammenarbeit mit der Projektleitung und dem Programm-Management führst du inhaltlich ein kleines Team mit Kolleg_innen aus den Bereichen Anforderungsmanagement, Design, Test-Management und Funktionsdefinition. Bei der Überarbeitung der Gesamtarchitekturen stellst du die Plattformintegrität sicher und bist aktiv am gesamten Entwicklungsprozess beteiligt. Dein spannendes Aufgabengebiet besteht aus:

  • Definition und Entwicklung der Architekturen, sowie Evolution des Systems über die Produktlebenszyklen aus internen und externen Zielvorgaben
  • Ableitung der Komponentenanforderungen aus den Gesamtsystemarchitekturen von elektrischen Antriebsmodulen für 48V Hybridsysteme
  • Standortübergreifende Abstimmung der komponentenanforderungen mit den Fachbereichen aus der Mechanik-, Elektrik-, Elektronik und Softwareentwicklung für 48 Volt-Systeme
  • Vorstellung, sowie detaillierte technische Präsentation und Diskussion des Produkts gegenüber internen und externen Kunden

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/TU/FH) in den Bereichen Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gutes Allroundverständnis hinsichtlich Mechanik, E/E & SW-Themen
  • Fähigkeit auf Gesamtsystemebene zu denken, bei besonderem Interesse für Funktionen und Systemarchitekturen
  • Expertenwissen im Bereich von neuen Antriebstechnologien im automotiven Umfeld von Vorteil
  • Bereitschaft für ständige Weiterbildung im Automotivbereich sowie zu Functional Safety Themen
  • Kenntnisse im Bereich Functional Safety (ISO 26262, IEC 61508) von Vorteil
  • Kenntnisse zu Automotive SPICE (ISO 15504) von Vorteil
  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation, bei gleichzeitig kreativen, aber auch wirtschaftlichem Denken
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft im Ausmaß von ca. 15 % (vorrangig im deutschsprachigen Raum)
  • Professionelles Auftreten beim Kunden und Lieferanten
     

Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team.

Darüber hinaus bieten wir dir nachstehende Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Mobile Work) 
  • Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spannende, interne Entwicklungsmöglichkeiten (Trainings, Coachings, Workshops, Besuche von Tagungen/Konferenzen,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation 
  • Magna-Mitarbeiter-Gewinnbeteiligungen
  • Diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,...) 
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg beim Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min) 
  • Firmeneigene Krabbelstube


Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttojahresgehalt für 38,5 Stunden beträgt für diese Positionen mindestens € 56.000,--. Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

Ansprechpartnerin für noch offen gebliebene Fragen

Doris Mayrhofer
Specialist Recruiting & People Development

Engineering Center Steyr GmbH & Co KG
Steyrer Straße 32
4300 St. Valentin

Tel.: +43 664 88371147

Xing
LinkedIn

 

Gestalte mit uns die Mobilität der Zukunft! Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »