Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Simulation Engineer (m/w/d)

Jobnummer:  39167
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  ECV-DS
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

SANKT VALENTIN, AT

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich

In dieser Position bist du für die Konzeptionierung und Bewertung von Funktionen elektrischer Antriebssysteme verantwortlich. Du bist in enger Abstimmung mit dem Lead System Architect und dem Team der Systementwickler. Du stellst Simulationen, Bewertungen und Spezifikation im Fokus der Funktionsgruppe Efficiency dar. Als Teil eines mehrköpfigen, hilfsbereiten Teams bist du Teil der Entwicklung von eDrive Systemen der nächsten Generation. Unter anderem hast du folgende Aufgaben:

  • Technische Aufbereitung von Simulationen und Ergebnissen im Bereich Efficiency & Energy Consumption 
  • Anforderungsabstimmung mit Kunden 
  • Analyse, Definition und Erstellung von Requirements für eDrive Systeme
  • Support bei der Erstellung von System Architekturen in Kundenprojekten auf Basis der Magna eDrive Plattform
  • Ableitung von Komponentenanforderungen zur Erfüllung von eDrive Funktionen
  • Organisieren und Moderieren von Review der erstellten Spezifikation
     

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/TU/FH) in den Bereichen Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik 
  • Gutes Allroundverständnis hinsichtlich Mechanik, E/E & SW-Themen
  • Fundierter und lösungsorientierter Umgang mit Simulationstools (z.B. Matlab/Simulink)
  • Teamfähige Persönlichkeit 
  • Interesse an E-Mobilität
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation, bei gleichzeitig kreativen, aber auch wirtschaftlichem Denken
  • Kenntnisse im Bereich Antriebstechnik und Leistungselektronik von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Functional Safety (ISO 26262, IEC 61508) von Vorteil
  • Kenntnisse zu Automotive SPICE (ISO 15504) von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Professionelles Auftreten beim Kunden und Lieferanten
     

Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team.

Darüber hinaus bieten wir dir nachstehende Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Mobile Work) 
  • Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents
  • (Weiter-)Entwicklung im Bereich eMobility (Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation 
  • Magna-Mitarbeiter-Gewinnbeteiligungen
  • Diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,...) 
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg beim Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min) 
  • Firmeneigene Krabbelstube


Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttojahresgehalt für 38,5 Stunden beträgt für diese Positionen mindestens € 51.800,-- (FH Master/DI-Abschluss). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

Bewusstsein. Einheit. Stärkung.

Wir bei Magna sind davon überzeugt, dass eine vielfältige Belegschaft für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb sind wir stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Wir stellen auf der Grundlage von Erfahrung und Qualifikation sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen beruflichen Anforderungen ein, unabhängig von insbesondere Hautfarbe, Abstammung, Religion, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung oder Geschlechtsidentität. Magna nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Wir raten dir davon ab, Bewerbungen per E-Mail zu senden, um die GDPR-Anforderungen und die des lokalen Datenschutzgesetzes zu erfüllen.

Ansprechpartnerin für noch offen gebliebene Fragen

Doris Mayrhofer
Specialist Recruiting & People Development

Engineering Center Steyr GmbH & Co KG
Steyrer Straße 32
4300 St. Valentin

Tel.: +43 664 88371147

Xing
LinkedIn

 

Gestalte mit uns die Mobilität der Zukunft! Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!

 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »