Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Funktionssoftware-Entwicklungsingenieur, eDrive (m/w/d)

Jobnummer:  39631
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  E-Drive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

TRAISKIRCHEN, AT

Magna

 

Jobnummer: 39631 
Gruppe: Magna Powertrain 
Division: E-Drive 
Art der Beschäftigung: Festanstellung 
Standort: TRAISKIRCHEN

 

Gruppenbeschreibung

Fortschritt in der Mobilität ist für uns nicht nur ein Schlagwort. Wir bei Magna Powertrain arbeiten täglich an Technologien, Systemen und Konzepten, die Fahrzeuge sicherer, sauberer, komfortabler machen und gleichzeitig für Fahrvergnügen stehen. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir Lösungen für konventionelle, hybride und rein elektrische Fahrzeuge. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für eine neue Welt der Mobilität. Passt das zu dir? Dann komm zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen deiner Vorstellungskraft zu erweitern und gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet dich

 

Du hast eine proaktive und vorausschauende Arbeitsweise und scheust es nicht Dinge auch mal zu hinterfragen? Ebenso bist du ein Experte im Bereich innovative Softwareentwicklung und Regelungs- und Antriebstechnik? Dann trete unserem Funktionssoftwareteam als erfahrener Funktions- und Software-Entwicklungsingenieur bei. Werde Teil eines Teams, das Antriebssysteme der Zukunft für Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt. Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit übernimmst du unter anderem folgende Aufgaben:

 

  • Funktionsanalyse und –entwicklung
  • Entwicklung von Regelungsalgorithmen für elektrische Antriebe 
  • Requirmentbasierte Entwicklung laut Automotive SPICE
  • Innovative Softwareentwicklung für Elektrofahrzeuge 
  • Softwareerstellung in Matlab/Simulink/Stateflow bzw. C
  • Entwicklertests (Simulationsumgebung, HiL, Prüfstand)
  • Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklungs- und Testteams

Das bringst du mit

 

  • Abschluss eines technischen Studiums (FH/TU) mit den Schwerpunkten Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, technische Physik, o.ä.
  • Erste Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren als Embedded Funktionssoftware Entwickler im Automotivbereich
  • Kenntnisse über die Funktionsweise von elektrischen Maschinen von Vorteil
  • Kenntnisse über Automotive SPICE und ISO26262 von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamorientierung, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten

Das bieten wir dir

 

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-)Mobilitätstechnologien beteiligt.
Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team.


Unser Standort in Traiskirchen liegt nur 20 Kilometer von Wien entfernt und ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Die wunderschöne Landschaft überzeugt Besucher und Bewohner, ist aber auch definitiv als Dienstort eine Empfehlung wert.

 

Darüber hinaus bieten wir dir nachstehende Benefits:

  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile Work
  • Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spannende, interne Entwicklungsmöglichkeiten
  • Essenszuschuss
  • Magna-Mitarbeiter-Gewinnbeteiligungen 
  • Diverse Vergünstigungen über den Betriebsrat
     

Entgelt:  
Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens € 3.542,60 (14 x p.a.). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis. 

 

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. Magna ist stolz darauf, ein Arbeitsplatz für Chancengleichheit zu sein, da wir fest davon überzeugt sind, dass die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft für unseren Erfolg unerlässlich ist. Wir treffen Einstellungsentscheidungen basierend auf deinen Erfahrungen und deiner Qualifikationen, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung, Geschlechtsidentität oder Veteranenstatus. 

Weitere Informationen

Deine Ansprechpartnerin für diese Position: 
Lisa Litschauer 
Tel.: +43 664 / 80444 – 1211
Magna Powertrain GmbH & Co KG 

 

Bewusstsein. Einheit. Stärkung.

Wir bei Magna sind davon überzeugt, dass eine vielfältige Belegschaft für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb sind wir stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Wir stellen auf der Grundlage von Erfahrung und Qualifikation sowie unter Berücksichtigung der jeweiligen beruflichen Anforderungen ein, unabhängig von insbesondere Hautfarbe, Abstammung, Religion, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Behinderung oder Geschlechtsidentität. Magna nimmt den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Wir raten dir davon ab, Bewerbungen per E-Mail zu senden, um die GDPR-Anforderungen und die des lokalen Datenschutzgesetzes zu erfüllen.

Jetzt bewerben »