Jetzt bewerben »

Software Requirements Engineer (m/w/d) | Automotive

Jobnummer:  2883
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  E-Drive
Art der Beschäftigung:  Festanstellung
Standort: 

Traiskirchen, Lower Austria, AT

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Das erwartet Sie

In dieser spannenden Position verschaffen Sie sich den Überblick über jegliche System- bzw. Kundenanforderungen und deren Umsetzung in der Softwareabteilung. Als verlässlicher Ansprechpartner bilden Sie die Schnittstelle zur Software Entwicklung, dem Software Test Team sowie der Systemabteilung und den Kunden im Bereich der Elektrifizierung von Antriebssystemen. Sie agieren gemäß der aktuellen Automotive-Prozesse und verfolgen Änderungen beharrlich, agieren flexibel und überzeugen durch ihre Hartnäckigkeit sowie Umsetzungsstärke. Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit übernehmen Sie unter anderem folgende Aufgaben:

•    Detaillierte Analyse von Kunden- und Systemanforderungen mit Fokus Software
•    Verlässliche Spezifikation von SMART Software Requirements
•    Proaktive Analyse und Nachverfolgung von Change Requests und Bug Reports bzgl. Software Requirements
•    Enge Kooperation und Unterstützung der KollegInnen in der Software Entwicklung sowie im Software Testing
•    Regelmäßige Abstimmung mit der Abteilung System-Entwicklung und Kunden
•    Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten für neue Projekte
•    Gelebte Schlüsselposition mit Software Gesamtüberblick

Das bringen Sie mit

  • •    Abschluss einer technischen Ausbildung (HTL/FH/TU) mit den Schwerpunkten Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik o.ä.
    •    Freude an der Spezifikation und Dokumentation von Funktionen und Anforderungen
    •    Idealerweise bereits erste Berufserfahrung im Bereich Requirements Engineering, vorzugsweise in der Automobilindustrie
    •    Erfahrung in der Software Entwicklung wünschenswert
    •    Kenntnis der Automotive-Prozesse nach ISO 15504/SPICE, ISO 26262 von Vorteil
    •    Kommunikativ, teamfähig, lösungsorientiert, analytisch denkend
    •    Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
    •    Gelegentliche Reisebereitschaft im Ausmaß von 10% (Basis Kalenderjahr) global

Das bieten wir

Benefits:
Als international tätiges Unternehmen bieten wir Ihnen neben spannenden Aufgaben, flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit/Home Office) und einem umfangreichen Weiterbildungsangebot attraktive Zusatzleistungen, wie ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm, zahlreiche Vergünstigungen bei Partnerunternehmen (beispielsweise im Bereich Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets und Wohnen) sowie das Magna Gewinnbeteiligungsprogramm. Darüber hinaus bieten wir eine strukturierte Einschulung (inkl. Onboarding Veranstaltung und Unterstützung durch ein Patensystem) und regelmäßige Team- und Firmenevents. 

 
Entgelt:  

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens € 3.439,42 (14 x p.a.). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis. 

 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (magnacareers.com). 

Zusätzliche Informationen

Ansprechpartnerin für diese Position: 
Nicole Wurzinger
Tel.: +43 664 / 80444 – 1052
Magna Powertrain GmbH & Co KG 

 
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter. 

08--Engineering F--Permanent/Regular 

Jetzt bewerben »