Jetzt bewerben »

Abschlussarbeit (m|w|d) Produktentwicklung / Hydraulic System

Jobnummer:  12224
Gruppe:  Magna Powertrain
Division:  Untergruppenbach
Art der Beschäftigung:  Wissenschaftliche Abschlussarbeiten
Standort: 

Untergruppenbach, BW, DE

Gruppenbeschreibung
 

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

 

Titel der Abschlussarbeit

„Machbarkeitsstudie zum kunststoffgerechten Design der Kanalplatte einer hydraulischen Getriebesteuerung“

Aufgaben
  • Kunststoff wird in zunehmendem Maß aus Gewichts- und Kostengründen auch in hydraulischen Getriebesteuerungen eingesetzt. Beispielhaft als Ventilträgerblock, als Ölwanne, oder als Deckel von Getriebesteuerungen
  • Eine Kanalplatte hat die Funktion Volumenströme und Drücke innerhalb der hydraulischen Getriebesteuerung von Doppelkupplungsgetrieben an verschiedenste Verbraucher zu leiten.
  •  
  • Im Rahmen der Master-Thesis soll eine bestehende Kanalplatte von einem Aluminium-Druckgussdesign in kunststoff-gerechtes Design überführt werden und somit die Machbarkeit als Kunststoff-Bauteil und die zu berücksichtigenden Randbedingung / Einschränkungen dargestellt werden.
  • Die technischen Spezifikationen des bestehenden Produktes sollen weitestgehend übernommen werden, wobei ggf. Abweichungen diskutiert und dargestellt werden
  • Änderungen von Wandstärken oder ggf. der Leitungsführung sind erlaubt, wobei die getriebeseitigen Schnittstellen (Verschraubungspositionen, hydraulische Anschlüsse etc. ) übernommen werden müssen.
  • ein geeigneter Werkstoff ist auszusuchen, ein Werkzeugkonzept ist auszuarbeiten und eine Kostenstudie ist durchzuführen
Anforderungen

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Bachelor oder Master-Studium Maschinenbau, Werkstofftechnik, Mechanik, Mechatronik oder Luft-und Raumfahrttechnik

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Kenntnisse in der Verzahnungstechnologie, Fertigungstechnik und Werkstoffkunde wünschenswert

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Teamorientierung

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Selbständige Arbeitsweise, hohes Maß an Motivation

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Gute PC-Kenntnisse (MS-Office)

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Programmierkenntnisse wünschenswert (Excel-Makros, Visual Studio, objektorientiert z.B. C++, C#, VB.net)

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">• Bereitschaft für einen 6 Monate andauernden Einsatz ab März 2020

Das bieten wir
  • Aus- und Weiterbildung: strukturierte Einarbeitung, spannende und eigenverantwortliche Projektarbeiten, Möglichkeit zur Besichtigung anderer MAGNA- Standorte, Teilnahme am Ideenmanagement
  • Gesundheitsmanagement: zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (z.B. Betriebssportgruppen, gratis Obst, Wasserstationen und Betriebsarzt)
  • Teambuilding: Mitarbeiterevents
  • Arbeitsumfeld: moderne und ergonomisch ausgerichtete Arbeitsplätze mit Ruhe- und Kommunikationszonen, vergünstigte Menüpreise in unserer Kantine mit regionalem Speiseangebot
Weitere Informationen

<span style="font-family:"Calibri",sans-serif">Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung die gewünschte Praktikumsdauer sowie den gewünschten Starttermin an. Fügen Sie zudem einen Nachweis über die Mindestdauer des Pflichtpraktikums an (beispielsweise ein Auszug aus dem Modulhandbuch) und sofern erforderlich eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis.

08--Engineering E--Master Thesis 

Jetzt bewerben »